Formel 1 2013

— 02.09.2013

Surer: "Lewis ist der schnellste Mann in der Formel 1"

Ex-Formel-1-Pilot Marc Surer hält Lewis Hamilton für den schnellsten Fahrer der Formel 1, doch auch Sebastian Vettel spricht er ähnliche Fähigkeiten zu





Dass Lewis Hamilton ganz klar zur Beletage der Königsklasse zählt, daran hat eigentlich niemand so wirklich einen Zweifel. Zwar wurde der Brite bislang "erst" einmal Weltmeister - in seiner zweiten Saison 2008 - trotzdem holte er bereits 22 Rennsiege und konnte durch sein enormes Potenzial immer wieder Ausrufezeichen setzen. Besonders im Qualifying ist Hamilton dadurch eine echte Bank. Insgesamt holte er bereits 31 Pole-Positions in seiner Karriere (zum Vergleich: Vettel steht bei 39) und ging auch in den letzten vier Rennen von Startplatz eins aus ins Rennen.

Für Ex-Formel-1-Pilot Marc Surer ist Hamilton aber nicht nur Teil der Spitzengruppe, sondern die Spitze selbst: "Ich sage schon seit längerem - seit er in der Formel 1 ist - dass Lewis der schnellste Mann in der Formel 1 ist", so der Schweizer gegenüber 'Sportradio360.de'. Vom reinen Fahrspeed her könne der 28-Jährige einfach immer noch einen draufsetzen, glaubt Surer: "Wenn er es hinkriegt (sein Potenzial abzurufen; Anm. d. Red.), dann ist er einfach schneller als sein Auto."

Allerdings hat Hamilton in den Augen des Sky-Experten auch eine bedeutsame Schwäche: "Er ist nicht konstant genug, sonst wäre er schon öfters Weltmeister geworden. Wir sehen oft, dass er ausreitet oder gravierende Fehler macht." Der Mercedes-Fahrer habe zwar eine gute Fahrzeugbeherrschung nach einem Fehler, die Runde sei dann aber meistens kaputt. "Für mich ist er sauschnell, aber einfach nicht konstant genug", resümiert Surer.

Vollkommen allein in der Formel 1 ist Hamilton mit diesem Talent in den Augen des 61-Jährigen jedoch nicht: "Das ist übrigens auch eine Fähigkeit, die Sebastian Vettel hat. Oft haben wir gesehen, dass wenn es drauf ankommt, er noch ein paar Zehntel zulegt." Kein Zufall also, dass auch Vettel unter anderem eine überragende Qualifyingbilanz in seiner Karriere aufweisen kann. Der Unterschied zwischen diesen beiden Giganten ihres Sports scheint nur zu sein, dass Vettel sein Potenzial offenbar häufiger umsetzen kann als Hamilton.

Fotoquelle: xpbimages.com

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige