Hat Ricciardo auch im kommenden Jahr neben Vettel etwas zu lachen?

Formel 1 2013

— 05.09.2013

Ricciardos "größte Herausforderung" heißt Vettel

Der Australier freut sich auf seinen neuen Teamkollegen, zeigt sich selbstbewusst und ist sich "sicher, dass er mir ein paar Dinge beibringen kann"



Sebastian Vettels neuer Teamkollege bei Red Bull im kommenden Jahr, Daniel Ricciardo, sieht in der Möglichkeit, neben dem Deutschen zu fahren, nicht nur eine schwere Aufgabe. "Für mich wird es bis jetzt die größte Herausforderung", betont der aktuelle Toro-Rosso-Pilot und fügt hinzu: "Aber eine, die ich genießen werde."

"Ich möchte mich mit den Besten messen. Darin liegt für mich die Herausforderung: zu sehen, ob ich der Beste - oder einer davon - bin", gibt der 24-Jährige selbstbewusst zu Protokoll. Und "um das zu erreichen", weiß der Australier, "muss man auch gegen die Besten antreten". Dass sein Teamkollege der bis dato dreimalige - möglicherweise bald viermalige - Weltmeister Vettel ist, vergisst Ricciardo dabei jedoch nicht.

"Es gibt keine größere Herausforderung als im nächsten Jahr gegen Sebastian anzutreten", berichtet er abermals voller Vorfreude und lobt seinen zukünftigen Teamkollegen: "Wir wissen alle, was für ein Fahrer er ist. Er ist besonders und schnell."

Vom Erfahrungsschatz des Heppenheimers möchte Ricciardo profitieren. "Ich muss versuchen ein paar Dinge von ihm zu lernen, und ich bin sicher, dass er mir ein paar Dinge beibringen kann", sagt er. "Mein Plan ist, so schnell wie möglich zu lernen und zu versuchen, so konkurrenzfähig wie möglich zu sein."

Wenn es nach Red-Bull- Motorsportkonsulent Helmut Marko geht, dann hat Ricciardo auch freie Fahrt dazu. "Es gibt keine Stallorder", versicherte der Österreicher unlängst bei 'ServusTV'. "Sie haben den gleichen Status, sie haben das gleiche Material. Dann sehen wir. Der Bessere möge gewinnen!"

Fotoquelle: Red Bull

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.