Lewis Hamilton zeigte sich mit seinem zweiten Rang sehr zufrieden

Formel 1 2013

— 05.10.2013

Mercedes mit Südkorea-Qualifying zufrieden

Während man sich damit abfindet, dass Sebastian Vettel nach wie vor zu stark bleibt, sind Lewis Hamilton und Nico Rosberg recht zufrieden



Lewis Hamilton verpasste in der Qualifikation zum Großen Preis von Südkorea die Pole-Position nur um 0,218 Sekunden. Der Rückstand bei Nico Rosberg war mit 0,477 Sekunden auf dem fünften Platz bereits einen Tick größer. Aufgrund der Strafversetzung von Mark Webber geht es für den Wahl-Monegassen noch um einen Rang nach vorn.

"Mit meiner zweiten Position bin ich heute wirklich zufrieden", so Hamilton. "Denn es fühlt sich so an, als hätte ich heute alles aus dem Auto herausgeholt. Die Jungs haben großartige Arbeit geleistet, indem sie das Paket dorthin gebracht haben, wo es hier steht."

"Wir sind mit dem Wissen in dieses Wochenende gegangen, dass Red Bull über einen Vorteil verfügt, es ist aus diesem Grund wirklich positiv, in Bezug auf die Leistung so nah an ihnen dran zu sein. Hoffentlich haben wir den Rückstand ein wenig reduziert."

Hamilton will es Vettel "heimzahlen"

"Unsere Longrun-Geschwindigkeit sah gestern gut aus, und war ihrer ziemlich ähnlich, aber es wird im morgigen Rennen überall Bedrohungen geben. Vor ein paar Jahren stand ich auf Pole, und Sebastian kam am Start an mir vorbei. Diesbezüglich möchte ich es ihm zurückzahlen!"

"Ich muss sicherstellen, dass uns ein guter Start gelingt, das Auto so gut wie möglich positionieren, und wenn es eine Lücke gibt, werde ich es probieren. Wir wissen, dass sich das Wetter morgen ein wenig ändert, und mir ist es egal, wie es schlussendlich sein wird. Ich ziehe trockene Bedingungen vor, aber wir werden sehen, was der Tag mit sich bringt, und dann damit zurechtkommen."

"Ich habe bisher das gesamte Wochenende nicht die richtige Balance für das Auto gefunden", so Rosberg. "Dies ist der Grund, warum ich über das heutige Ergebnis ein wenig enttäuscht bin, selbst wenn meine Startposition und der vierte Rang ziemlich gut sind."

Rosberg schielt auf das Podium

"Der erste Sektor ist auf dieser Strecke zum Überholen gut, hoffentlich wird uns dies in den ersten Runden ein paar Chancen bescheren. Aber Red Bull scheint hier alles in allem einen Vorteil zu haben. Sollte mir wie in Singapur ein guter Start gelingen, ist eine Zielankunft auf dem Podium auf Basis der Leistung, die wir auf den Longruns am Freitag zeigen konnten, möglich."

"Das war diesen Nachmittag eine tolle Leistung des Teams", so Teamchef Ross Brawn. "Wir können zufrieden sein, dass morgen beide Autos aus den ersten beiden Reihen starten, was auf dieser Strecke ein faires Spiegelbild unserer grundsätzlichen Konkurrenzfähigkeit ist."

"Lewis war im Qualifying mit der Balance zufrieden und hat heute so ziemlich alles aus dem Auto herausgeholt. Nico fühlte sich nicht ganz so wohl, was sich in seiner Rundenzeit widergespiegelt hat."

"Unsere Leistung mit viel Benzin an Bord sah am Freitag ziemlich stark aus, und ich bin mir sicher, dass wir auf dieser Basis ein ordentliches Rennen haben können. Die Wettervorhersage sagt im Moment am Vormittag Schauer und kühlere Temperaturen voraus, für den Nachmittag jedoch trockene Bedingungen. Wir werden sehen, wie es schlussendlich sein wird, und jede Möglichkeit nutzen, die sich uns bietet."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Stichworte:

Qualifying

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.