Pirelli möchte in den nächsten fünf Jahren diverse Ideen in der Formel 1 einbringen

Formel 1 2013

— 15.10.2013

Hembery: High-Tech-Reifen für die Zukunft

Pirelli arbeitet derzeit mit Automobilherstellern zusammen, um innovative Reifen für die Formel 1 zu entwickeln - Im Fokus stehe das Sammeln von Daten



Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery verrät, dass sein Unternehmen derzeit an innovativen Reifenideen laboriert, die womöglich in den kommenden Jahren Einzug in der Formel 1 halten könnten. So sollen die Gummis beispielsweise immer mehr Daten sammeln können, von denen vielleicht auch die Fernsehzuschauer profitieren könnten. Zunächst sei aber das wichtigste Anliegen, die runderneuerten Autos der nächsten Saison kennenzulernen - danach kann die Zukunft kommen.

"Wir haben einen Fünfjahresplan, aber darüber wollen wir auch mit den Teams reden und uns darauf einigen, was wir in den nächsten paar Jahren alles tun wollen", kündigt Hembery an. Es gebe ein paar neue Technologien und Ansätze, die Pirelli sehr gerne eines Tages in der Formel 1 präsentieren würde: "Während die Motoren mit der Energierückgewinnung und den Hybridsystemen ihren Weg gehen, werden die Reifen immer mehr als Sensoren und Datensammelgeräte genutzt. Daran arbeiten wir verstärkt mit den Premium-Autoherstellern", so der Brite.

Dabei sei es durchaus denkbar, einige sensiblere Reifeninformationen nur an die Zuschauer weiterzugeben: "Wir können die Daten vielleicht nicht den Teams geben, aber es könnte zusätzlichen Spaß für die Zuschauer vor den Fernsehern bedeuten, wenn man der FOM (TV-Rechte-Inhaber; Anm. d. Red.) ein paar Informationen zur Verfügung stellen würde, die sie dann über das Bild jagen." Derartige Gedankenspiele sind zunächst aber noch Zukunftsmusik: "Im nächsten Jahr geht es erst einmal darum, herauszufinden, wie die Autos sein werden. Danach können wir vorwärts gehen und ein paar Ideen und Technologien einbringen", so Hembery.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.