Paul Hembery sieht für Pirelli Licht am Ende des Tunnels

Formel 1 2013

— 16.11.2013

Hembery: "Wollen noch im Dezember Reifen testen"

Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery fordert noch 2013 Reifentests - Verhandlungen über eine Aufweichung des Testreglements 2014 sind "auf einem guten Weg"



Eigentlich sah es so aus, als könnte Pirelli diese Saison sogar noch mit einem aktuellen Auto testen, doch das erscheint nun aus aktueller Sicht unwahrscheinlich. Der Reifenhersteller ist in den letzten Zügen, den Reifen für die kommende Saison fertig zu stellen - ein schwieriges Unterfangen, da der neue Antriebsstrang mit Turbopower die Hinterreifen deutlich mehr belasten soll als die aktuellen Aggregate. Tests sind aber aus Gründen des Reglements nur schwer möglich.

"Wir sind nahe dran, das Produkt fertigzustellen", sagt Pirellis Motorsportchef Paul Hembery gegenüber 'Motorsport-Total.com." Der offizielle Testauftakt für die Saison 2014 findet Ende Januar im spanischen Jerez statt. Die Italiener kämpfen aber nach wie vor darum, die neuen Reifenmischungen bereits vorzeitig einer Probe unterziehen zu können, um ein Reifenfiasko zu verhindern.

"Wir wollen in Bahrain testen, bevor wir dann nach Jerez gehen", präzisiert Hembery den Pirelli-Plan. "Bei diesem Test geht es aber nur um die Mischungen. Wir wollen im Dezember fahren und könnten das mit einem Auto von 2011 machen, wie wir das mit dem Lotus schon gemacht haben. Wenn wir erst im Januar fahren, dann könnten wir auch ein anderes Auto nehmen."

In Hinblick auf das Testreglement 2014 befindet man sich nach wie vor in Diskussionen um eine Auflockerung zugunsten des Reifenherstellers. Mit den Fortschritten zeigt sich Hembery durchaus zufrieden: "Wir sind auf einem guten Weg."

Ihm ist es ein Anliegen, dass es in der Angelegenheit keinen Verlierer gibt: "Wir müssen einen guten Kompromiss finden aus den Dingen, die wir benötigen und den Belangen der Teams, damit niemand irgendwie einen sportlichen Vorteil daraus ziehen kann."

Fotoquelle: Pirelli

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.