Fernando Alonso und Kimi Räikkönen werden 2014 beide rote Overalls tragen

Formel 1 2013

— 28.12.2013

Ecclestone: "Kimi wird ein guter Antrieb für Fernando"

Bernie Ecclestone zeigt sich enttäuscht von der Ferrari-Performance 2013, glaubt aber an ein stärkeres Jahr 2014 - nicht zuletzt wegen Kimi Räikkönen



Formel-1-Boss Bernie Ecclestone freut sich auf die Ferrari-Fahrerpaarung im kommenden Jahr und erwartet sich dadurch auch eine Leistungssteigerung bei Titelkandidat Fernando Alonso. Der Spanier bekommt 2014 mit Kimi Räikkönen einen echten Hochkaräter zum Teamkollegen: "Wenn Kimi so fahren sollte, wie er es in diesem Jahr oftmals getan hat, dann wird er ein guter Antrieb für Fernando werden", meint Ecclestone gegenüber 'La Gazzetta dello Sport'.

Eine Saison wie 2013 will der 83-Jährige nur ungern noch einmal von Ferrari sehen: "Ich war wirklich angepisst über das, was so passiert ist, weil ich gedacht hatte, Ferrari könnte die Weltmeisterschaft gewinnen. Ich kann mir nicht erklären, warum sie so schwach waren. Alonso hatte - auch wenn er ganz ordentlich gefahren ist - ein paar Probleme mit sich." Das soll sich nun mit Räikkönen ändern: "Sind sind eine klassische Paarung, die Enzo Ferrari sicher gern gesehen hätte."

Natürlich müsse Ferrari aber zunächst einmal ein gutes Auto als Basis schaffen, meint Ecclestone, "ansonsten werden sie wieder nur große Töne spucken." Alonso hatte die Scuderia bereits mehrfach kritisiert, ihm kein konkurrenzfähiges Fahrzeug zu bauen - gebracht haben seine Worte bis dato wenig. Das wird sich in Ecclestones Augen bald ändern: "Ich bin mir sicher, dass di Montezemolo die Dinge in Ordnung bringen wird, sobald sich die Wogen geglättet haben. Dann werden wir 2014 ein stärkeres Ferrari-Team sehen."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.