Robert Fernley fordert von seiner Truppe eine signifikante Steigerung

Formel 1 2013

— 29.12.2013

Force Indias Ziel für 2014: "Podestplätze und WM-Rang fünf"

Der stellvertretende Force-India-Teamchef Robert Fernley steckt die Ziele für die erste Saison der neuen V6-Turbo-Ära ab - Hoffnung auf starken Mercedes-Antriebsstrang



Mit Sergio Perez und Nico Hülkenberg geht Force India in die siebte Saison der Teamgeschichte. Nach den Plätzen zehn, neun, sieben, sechs, sieben und sechs setzt sich das Team von Vijay Mallya für 2014 höhere Ziele. Man will die Top 5 der Konstrukteurswertung erfolgreich entern.

"Im nächsten Jahr muss es weiter nach oben gehen", fordert der stellvertretende Force-India-Teamchef Robert Fernley gegenüber 'Autosport' von dem in Silverstone beheimateten Rennstall. "Wir müssen Podiumsplätze ins Visier nehmen und in der Gesamtwertung mindestens Platz fünf erreichen. Das wird das Ziel sein." In der sechsjährigen Teamgeschichte gelang Force India bis dato ein einziger Podestplatz: Giancarlo Fisichellas zweiter Platz beim Grand Prix von Belgien 2009.

Im Zusammenhang mit dem erhofften Aufwärtstrend setzt man vor allem auf die Karte Mercedes. "Wir waren die ersten, die unseren Motorenvertrag unter Dach und Fach hatten", spricht Fernley auf die bereits im März verlautbarte Bekanntgabe an, wonach Force India auch in der ersten Saison der neuen V6-Turbo-Ära mit den in Brackley gefertigten Mercedes-Motoren an den Start gehen wird.

"Somit waren wir eines der ersten Teams, die sich mit dem 2014er-Auto beschäftigen konnten. Wir sind sehr optimistisch", beteuert der stellvertretende Force-India-Teamchef, lässt rund einen Monat vor Beginn der Testfahrten aber dennoch eine gewisse Vorsicht walten: "Ob wir bezüglich des Antriebsstrangs die richtige Entscheidung getroffen haben, werden wir erst wissen, nachdem wir das erste Mal auf der Strecke waren."

Auch bei Williams, einem weiteren Mercedes-Kundenteam, geht man mit großen Hoffnungen in die Saison 2014.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.