Formel 1 (2013): McLaren MP4-28

— 31.01.2013

Neuer McLaren für die Formel 1

McLaren hat in Woking den neuen MP4-28 für die Formel 1-Saison 2013 vorgestellt. Die Fahrer Jensen Button und Sergio Pérez durften das Tuch lupfen.



(dpa) Als zweites Formel-1-Team hat McLaren seinen neuen Wagen für diese Saison vorgestellt. Die beiden Stammfahrer Jenson Button aus Großbritannien und der Mexikaner Sergio Pérez enthüllten am 31. Januar 2013 in der Firmenzentrale in Woking den Boliden mit Namen MP4-28.

Sergio Pérez (rechts) war bei der Präsentation des MP4-28 hoch motiviert: "Mein Ziel ist der WM-Sieg!"

"Er sieht genauso aus wie der letzte, aber glaubt mir, er ist unter der Oberfläche ganz anders", sagte Button über den neuen Motor. Neuzugang Pérez von Sauber ist hoch motiviert. "Mein Ziel ist der WM-Sieg", sagte der Nachfolger von Lewis Hamilton, der vor dieser Saison nach fünf Jahren zu Rivale Mercedes gewechselt war. Als erstes Formel 1-Team hatte Lotus am 28. Januar 2013 seinen neuen Wagen präsentiert.

Überblick: Alle aktuellen Themen aus der Formel 1



Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.