Formel 1 (2013): Williams FW35

— 19.02.2013

Neuer Williams für die Formel 1

Kurz vor den Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya haben die beiden Williams-Piloten Pastor Maldonado und Valtteri Bottas den Formel 1-Wagen für die Saison 2013 enthüllt.



(dpa) Der britische Traditionsrennstall Williams hat als letztes Team seinen neuen Wagen für die kommende Formel 1-Saison präsentiert.

Pastor Maldonado und Valtteri Bottas mit ihrem Neuwagen Williams FW35.

Unmittelbar vor Beginn der zweiten Testfahrten enthüllten jetzt die beiden Piloten Pastor Maldonado aus Venezuela und der finnische Debütant Valtteri Bottas den FW35. Auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona, wo die insgesamt elf Teams bis einschließlich Freitag (22. Februar) an der weiteren Abstimmung der Autos arbeiten können, hatte Maldonado in der vergangenen Saison sensationell gewonnen. Bei den ersten Testrunden in diesem Jahr war Williams in Jerez de la Frontera noch mit dem alten Modell angetreten.

Überblick: Alle aktuellen Themen aus der Formel 1



Diesen Beitrag empfehlen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.