Kamui Kobayashi stand 2013 voll in Diensten von Ferrari

Formel 1 2014

— 10.01.2014

Kobayashi kurz vor Einigung mit Caterham?

Caterham bestätigt sein Interesse an einem erfahrenen Piloten - so einer wie Kamui Kobayashi -, eine Entscheidung sei "sehr, sehr nah"



Die Rückkehr des Kamui Kobayashi in die Formel 1 wird allmählich realistischer: Möglicherweise könnte der beliebte Japaner 2014 bei Caterham andocken. Da weder Charles Pic noch Giedo van der Garde, die 2013 für das Hinterbänklerteam fuhren, bisher für die kommende Saison bestätigt worden sind, könnten womöglich sogar beide durch neue Fahrer ersetzt werden. So soll "zumindest einer" der beiden künftigen Piloten ein erfahrener Mann sein.

"Wir werden unsere Fahrer bald verkünden", erklärt ein Caterham-Sprecher gegenüber 'Sky'. "Wir ziehen noch einige weitere Fahrer in Betracht, die Kamuis Erfahrung mitbrächten. Mit den neuen Regeln und der Konfiguration des Autos ist ein Mann, der über eine gewisse Erfahrung verfügt, besonders wichtig." Kobayashi, der bereits 60 Formel-1-Grands-Prix auf dem Buckel hat, dürfte wohl in dieses Profil passen. Nach zwei Rennen für Toyota im Jahr 2009 war der Japaner zu Sauber gegangen, holte 2012 bei seinem Heimspiel in Suzuka sogar sein einziges Podiumsergebnis (Platz drei).

Trotzdem war nach der Saison vorerst Schluss. Nach etwas mehr als drei Jahren verließ der heute 27-Jährige die Königsklasse, testete anschließend für Ferrari und fuhr in Le Mans. Nun könnte es zum erhofften Comeback bei Caterham kommen. Als Konkurrent unter den erfahrenen Piloten wird derzeit Heikki Kovalainen gehandelt, zudem könnte Nachwuchspilot Marcus Ericsson den Gegenpol bilden. Wie auch immer sich Caterham entscheiden wird - eine Ankündigung sei "sehr, sehr nah".

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Vettel-Zwischenfall: Was im TV-Bild nicht zu sehen war

News

Exklusiv: Sainz' Renault-Wechsel sorgt für Formel-1-Erdbeben

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung