Robin Frijns soll dritter Pilot im Formel-1-Team Caterham werden

Formel 1 2014

— 15.01.2014

Frijns vor Engagement bei Caterham

Ex-Sauber-Testpilot Robin Frijns soll offenbar als dritter Pilot bei Caterham andocken: Acht Einsätze an Freitagen, weitere acht an Testtagen



Caterham geht offenbar in neuer Aufstellung in die Formel-1-Saison 2014. Das Team von Tony Fernandes, das bislang noch keine Piloten für das neue Jahr in der Königsklasse benannt hat, wird sich womöglich erfahrene Piloten in die Renncockpits holen. Außerdem soll ein Rohdiamant im zweiten Glied auf seine Chance lauern. "Wir arbeiten intensiv an einigen Transfers", twittert Fernandes. "Wir wollen die Richtigen bekommen. Wir nehmen nicht jeden. Wir haben gelernt."

2013 hatte Caterham mit den jungen Piloten Charles Pic und Giedo van der Garde keine Bäume ausgerissen. Während der Saison holte man sich mehrfach die Expertise des erfahrenen Heikki Kovalainen ein, der den CT03 an Freitagen bewegen durfte. Der Finne gilt als Kandidat für ein Renncockpit in diesem Jahr. Ebenfalls auf der Liste: Kamui Kobayashi und Marcus Ericsson. Der Japaner war zuletzt von Ferrari in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) platziert, der Schwede würde aus der GP2 aufsteigen.

Als sicher gilt hingegen jetzt schon, dass der junge Niederländer Robin Frijns wieder häufiger im Formel-1-Fahrerlager zu Gast sein wird. Wie die Zeitung 'De Limburger' meldet, ist aus dem engsten Umfeld des ehemaligen Sauber-Testpiloten zu hören, dass Frijns dritter Pilot im Caterham-Team wird. Der 22-Jährige aus Maastricht soll die Zusage bekommen haben, an acht Freitagen der Saison sowie an acht Testtagen fahren zu dürfen. Frijns empfahl sich 2012 mit dem Titelgewinn in der Renault-Word-Series und 2013 bei seinen Einsätzen im GP2-Auto von Hilmer.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

Stewart kritisiert Hamilton: "Sowas habe ich noch nie gesehen"

News

Fotostrecke: Größte Unsportlichkeiten der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung