Lotus will ab morgen einen verbesserten E22 testen

Formel 1 2014

— 26.02.2014

Lotus: In Melbourne nichts Neues

Lotus wird beim Saisonauftakt in Melbourne mit dem Auto fahren, welches in dieser Woche in Bahrain getestet wird - Erstes Upgrade in Sepang



Bisher standen die Vorsaison-Tests der Formel 1 noch ganz im Zeichen der Zuverlässigkeit. Vor allem in Jerez, aber auch in der ersten Woche in Bahrain, mussten die Teams zunächst die komplexen neuen Antriebe in der Praxis erproben und standfest machen - was einigen besser als anderen gelang. Beim letzten Test vor dem Saisonstart am 16. März in Melbourne werden nun aber viele Rennställe die Leistungssteigerung in Angriff nehmen.

So auch Lotus, die ab Morgen erste Upgrades für den E22 testen werden. Mit diesen soll das Auto dann auch in das erste Saisonrennen gehen, ein weiteres Upgrade ist laut Nick Chester erst für das zweite Saisonrennen in Malaysia vorgesehen. "Wir haben ein neues Paket, welches wir für die letzten vier Testtage vorgesehen haben, und ein weiteres, welches für das zweite Rennen geplant ist", sagt der Technische Direktor von Lotus am Vortag des zweiten Bahrain-Tests zu 'F1i'.

Bevor Lotus dieses Paket testen kann, muss das Team wie alle anderen Renault-Partnerteams aber zunächst noch die hartnäckigen Probleme mit dem renitenten Antrieb beheben. Nachdem dies geschehen ist, sollte das Team nach Ansicht von Chester um die vorderen Platzierungen mitfahren. "Die Daten des ersten Tests in Sakhir haben die Werte aus dem Windkanal bestätigt. Wenn wir die Probleme mit der Zuverlässigkeit beheben, sollten wir ein konkurrenzfähiges Auto haben."

Fotoquelle: gettyimages


Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Stichworte:

Melbourne

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.