Luca Baldisserri und Michael Schumacher bildeten bei Ferrari ein gutes Gespann

Formel 1 2014

— 28.03.2014

Schumacher-Freund Baldisserri: "Weiter an das Gute glauben"

Michael Schumachers Ex-Ferrari-Renningenieur Luca Baldisserri gibt die Hoffnung für seinen Freund nicht auf und appelliert an die Fans, sich nicht beirren zu lassen



Jahrelang arbeitete Luca Baldisserri als Renningenieur am Ferrari von Michael Schumacher und hat in dem Rekordweltmeister, der nach seinem Ski-Unfall vom 29. Dezember noch immer im künstlichen Koma liegt, einen guten Freund gefunden. Seitdem sich der 52-Jährige um die Ferrari Driver Academy - das Nachwuchsprogramm der "Roten" - kümmert, ist er nicht mehr oft an der Formel-1-Rennstrecke anzutreffen. Mit den Gedanken bei seinem Freund "Schumi" ist er aber nach wie vor.

"Ich darf mich sein Freund nennen, also möchte ich Michael am liebsten so wiedersehen, wie ich ihn in Erinnerung habe", erklärt er gegenüber 'La Gazzetta dello Sport'. Der ehemalige Formel-1-Arzt Gary Hartstein hatte erst kürzlich verkündet, dass "die Wahrscheinlichkeit von schwerwiegenden Konsequenzen umso höher ist, je länger sich jemand im Wachkoma befindet." Von derartigen Vermutungen will Baldisserri nichts wissen: "Der Unfall und die Verletzung sind zwar sehr, sehr ernst, aber ich glaube nicht, dass bereits die Zeit gekommen ist, die Hoffnung zu verlieren."

"Die wenigsten unter uns wissen genau, wie es Michael geht. Ich würde mir nie erlauben, eine medizinische Vorhersage basierend auf Aussagen zu treffen, die nicht von seinen behandelnden Ärzten oder aus seinem Familien- oder Freundeskreis kommen", stellt der Mann aus Bologna klar und appelliert deshalb an alle Fans des Kerpeners.

"Lasst euch nicht von Mutmaßungen beirren! Für mich gilt wie für alle Fans von Michael Schumacher: Wir müssen weiter an das Gute glauben und uns nur auf offizielle Aussagen über seinen Gesundheitszustand verlassen. Wir müssen alle zusammen beten und hoffen, dass Michael es schafft und wieder gesund wird", so Baldisserri.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.