Daniel Ricciardo sehnt sich nach dem Gefühl, auf dem Podest zu stehen

Formel 1 2014

— 15.04.2014

Ricciardo nach Gerichtsurteil: "Vollgepumpt mit Adrenalin"

Australien-Pechvogel Daniel Ricciardo zieht aus der Bestätigung seiner Disqualifikation zusätzliche Motivation und will so rasch wie möglich auf das Podest



Bis heute durfte Daniel Ricciardo hoffen, dass er seine 18 WM-Punkte für Platz zwei beim Heimrennen in Melbourne doch noch zurückbekommt. Die Entscheidung des FIA-Berufungsgerichts, die Disqualifikation wegen eines zu hohen Benzin-Durchflusses nicht aufzuheben, hat diese Hoffnungen aber zunichte gemacht.

Doch anstatt nach seiner tollen Fahrt im Albert Park nun mit dem Schicksal zu hadern, trägt es der Red-Bull-Pilot aus Perth mit Fassung: "Es ist enttäuschend, die 18 Punkte von Australien nicht zurückzubekommen, aber wenn es irgendetwas auslöst, dann verleiht es mir zusätzliche Motivation, so schnell wie möglich auf das Podest zurückzukehren."

Auch in Malaysia hatte Ricciardo Pech, als er nach einer Kettenreaktion von Problemen ausschied, in Bahrain schrammte er nach einer glorreichen Fahrt mit Platz vier knapp am Podest vorbei. "Ich hatte ein paar Rückschläge in den ersten paar Rennen des Jahres", blickt Ricciardo zurück. "In Bahrain habe ich aber gezeigt, dass ich - wenn sich etwas geändert hat - stärker und noch hungriger bin, auf das Podest zurückzukehren. Es ist nicht so, dass ich zusätzliche Motivation gebrauchen könnte - ich bin vollgepumpt mit Adrenalin."

Auch dem Australien-Wochenende trauert er nicht nach: "Ich bin mit meiner Leistung in Australien sehr glücklich und freue mich über die Erfahrung, vor meinem Publikum auf dem Podest gestanden zu haben. Ich habe in dieser Woche gesagt, dass ich lieber nach einem großartigen Rennen und einem Podestplatz ausgeschlossen werde, als ein schlechtes Rennen zu erleben und dann bei der Hälfte mit einem Problem auszuscheiden."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.