Ross Brawn war nach eigener Aussage nur aus privaten Gründen bei Ferrari

Formel 1 2014

— 06.05.2014

Brawn bestätigt Besuch bei Ferrari: Nur zur Probefahrt

Ross Brawn hat einen Besuch in der Ferrari-Fabrik in Maranello bestätigt: Dieser sei im Rahmen einer Urlaubsreise erfolgt und rein privater Natur gewesen



Ross Brawn hat Medienberichte bestätigt, nach denen er am Montag die Ferrari-Fabrik im italienischen Maranello besucht habe. Gegenüber der 'BBC' erklärte der 59-Jährige er sei "im Rahmen einer Italien-Reise mit einer Gruppe von Freunden" bei seinem ehemaligen Team gewesen. "Und mehr nichts!" Ein Ferrari-Sprecher bestätigte die Darstellung Brawns und erklärte, der Besuch sei schon seit längerer Zeit geplant gewesen.

Während ihres Aufenthalts habe die Gruppe laut Brawn auf der Ferrari-Hausstrecke zwei Straßenautos des italienischen Herstellers probegefahren. Ansonsten reise Brawn mit seinen Freunden auf der Route der historischen Mille Miglia durch Italien, wobei er "so viele Weingüter wie möglich besuchen" wolle.

Nachdem ein italienischer Journalist die Sichtung Brawns publik gemacht hatte, waren Spekulationen aufgekommen, der Brite könne wieder bei seinem ehemaligen Team anheuern. Der frühere Technikchef der Scuderia hatte Ende der vergangenen Saison - nicht ganz freiwillig - seinen Posten als Teamchef bei Mercedes aufgegeben.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.