Sebastian Vettel ließ sich auf eine kleine Kart-Sause im bayrischen Ampfing ein

Formel 1 2014

— 07.05.2014

Wie zu Jugendzeiten: Vettel trainiert im Kart

Sebastian Vettel wurde in den vergangenen Tagen auf der Kartbahn von Ampfing gesehen, wo er im Rahmen der DKM trainierten - Auch Lewis Hamilton übte fleißig



Back to the roots: Sebastian Vettel hat den Formelboliden vor dem Großen Preis von Spanien an diesem Wochenende kurzerhand "Adieu" gesagt. Wie die Kollegen vom 'Express' berichten, so tauchte der Heppenheimer zum Rennen der Deutschen Kart Meisterschaft (DKM) in Ampfing auf und trainierte dort außer Konkurrenz für das Rennen in Barcelona.

Mit Vater Norbert und einem Schrauber von Michael Schumacher KSM-Team kreuzte der Red-Bull-Pilot an der bayrischen Strecke auf und fuhr erstmals seit dem 50. Jubiläum des Kart-Clubs Kerpen-Mannheim am 24. August 2011 wieder ein Kart-Rennen. Wie sich der Heppenheimer geschlagen hat, das blieb allerdings sein Geheimnis.

Doch nicht nur Sebastian Vettel hat die Pause für ein kurzes Kart-Training genutzt. Einen Tag vor dem Deutschen war auch der österreichische GP2-Pilot Rene Binder im Rahmen der DKM auf der Strecke von Ampfing unterwegs. "Obwohl ich ja nicht permanent im Kart sitze, habe ich da überraschenderweise voll mithalten können", zeigt sich der Österreicher erstaunt. "Und was mich nicht weniger überrascht hat: Dass sich einen Tag später auch ein Sebastian Vettel auf der Kartbahn in Ampfing vorbereitet hat", bestätigt auch er die geheime Trainingssession von Vettel.

Auch Lewis Hamilton war innerhalb der vergangenen drei Wochen im Kart unterwegs - allerdings nicht in Ampfing, sondern im spanischen Castelloli. Ob die Vorbereitung im Junioren-Stil etwas gebracht hat, wird sich an diesem Wochenende auf der Strecke von Barcelona zeigen.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.