Großer Preis von Spanien: Pre-Events

Großer Preis von Spanien: Pre-Events Großer Preis von Spanien: Pre-Events

Formel 1 2014

— 10.05.2014

Rosberg: "Ich dachte, ich könnte ihn knacken"

Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist nach Platz zwei im Qualifying zum Grand Prix von Spanien "sehr enttäuscht": Lewis Hamilton schnappt die Pole weg



Nico Rosberg führt die Formel-1-Weltmeisterschaft 2014 nach wie vor an. Der Deutsche spürt aber den Druck aus dem eigenen Lager. Lewis Hamilton hatte an den vergangenen Wochenenden im teaminternen Mercedes-Duell stets die Nase vorn. Der Brite hat einen unglaublichen Lauf, Rosberg immer wieder das Nachsehen. So auch am Samstag in Barcelona. Hamilton verwies Rosberg um 0,168 Sekunden auf Startplatz zwei.

"Ich bin enttäuscht, sehr enttäuscht sogar. Ich habe definitiv keinen Spaß daran, hinter Lewis auf Platz zwei zu landen", sagt Rosberg voller Enttäuschung. Der Weltmeistersohn wirkt angefressen. Er gibt alles, fährt saubere Runden - und dennoch setzt sich immer wieder der Teamkollege vor die Nase. "Es war eine gute Runde von mir. Ich habe gedacht, dass ich ihn heute knacken kann, aber Lewis hat eben einen noch besseren Job abgeliefert."

"So ist es nun eben manchmal. Morgen steht noch das Rennen auf dem Programm", macht sich Rosberg mit Blick auf den Renntag in Spanien etwas Mut. "Der zweite Startplatz ist nicht weit vom Optimum entfernt. Wenn ich morgen gut starte, dann bin ich vorne. Es ist immer noch alles drin. Ich sehe das Positive, gebe mein Bestes. Heute Abend arbeite ich mit den Ingenieuren und morgen greife ich wieder an", so die eher zaghafte Kampfansage des Deutschen.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung