Zwischen Renault und Red Bull herrscht derzeit dicke Luft

Formel 1 2014

— 05.06.2014

Surer: Red-Bull-Klage ist "der größte Blödsinn"

Experte Marc Surer kann angesichts der Klage-Drohung von Red Bull nur mit dem Kopf schütteln und sieht das Verhältnis zu Renault auf die Probe gestellt



Denkt Red Bull etwa daran, Renault wegen der Pannenserie des neuen Hybrid-Antriebs auf Schadensersatz zu verklagen? So konnte man Äußerungen von Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko in der Vorwoche durchaus verstehen. Mittlerweile ist der Österreicher allerdings wieder zurückgerudert und hat erklärt, dass sein Team an einer rechtlichen Auseinandersetzung mit dem Antriebshersteller nicht interessiert ist.

Und das ist nach Ansicht von Marc Surer auch gut so, denn bei der Vorstellung, dass sich Red Bull und Renault irgendwann vor Gericht treffen, kann der Experte nur mit dem Kopf schütteln. "Das ist der größte Blödsinn, den ich jemals gehört habe", sagt Surer im Interview mit 'Sky.de'. "So etwas hat es noch nie gegeben und wird es auch nie geben. Motorsport ist kein Geschäft, sondern Sport und wenn es nicht läuft, macht das niemand mit Absicht", sagt der Schweizer.

Durch die Drohgebärden von Red Bull, so muss man die mittlerweile zurückgenommene Ankündigung von Marko interpretieren, stelle das Team auch die Beziehung zu Renault auf eine Belastungsprobe. "Jemanden zu verklagen wegen schlechtem Material, das gibt es einfach nicht. Und es macht ja auch das Verhältnis nicht besser", sagt Surer.

Allerdings sei die Lage der Franzosen derzeit knifflig. "Renault ist in einer Zwickmühle. Red Bull ist ihr Topteam und sie müssen schauen, dass sie die vorwärts bringen", sagt Surer. Nur vor diesem Hintergrund könne sich Red Bull derzeit gefahrlos solch öffentliche Angriffe leisten. "Wenn Lotus wie in den vergangenen Jahren vorne mitfahren würde, würde es mich nicht wundern, wenn die Sympathien von Renault umschwenken würden", so der Schweizer. "Mit solchen Aussagen verliert man den guten Willen."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.