Nico Rosberg traut der deutschen Mannschaft den WM-Titel zu

Formel 1 2014

— 13.06.2014

Rosberg: "Podolski ist unser Titel-Trumpf!"

Fußball-Fan Nico Rosberg ist im WM-Fieber und meint, die deutsche Mannschaft sei reif für den Titel: "Wir sind schon immer eine Turniermannschaft gewesen"



Seit gestern rollt in Brasilien der Ball, die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist eröffnet. Am Montag greift dann auch die deutsche Nationalmannschaft mit dem Spiel gegen Portugal ins Turniergeschehen ein. Einer, der ebenfalls auf der Jagd nach dem WM-Titel ist, freut sich schon besonders darauf: Formel-1-Pilot Nico Rosberg. Der bekennende Fußball-Fan, der sich an der Rennstrecke gerne mit dem runden Leder warmmacht, traut der Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw eine Menge zu.

"Wir haben die beste Mannschaft und sind reif für den Titel", sagt Rosberg dem 'Express'. Der Mercedes-Pilot konnte sich vor kurzem bei einem Besuch im Trainingslager der Mannschaft in Südtirol ein Bild von der Stimmung im Team machen. "Intern sind die alle fest überzeugt. Von daher glaube ich fest an sie", sagt Rosberg.

Besonders engen Kontakt hat Rosberg zu Nationalspieler Lukas Podolski, mit dem er sich auch privat immer wieder einmal trifft. Der Rheinländer im Diensten des FC Arsenal ist für Rosberg nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Marco Reuss "auf der Pole-Position" für die Startelf: "Lukas Podolski ist unser Titel-Trumpf!", ist Rosberg überzeugt.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel 1 Suzuka 2017: Hamilton fährt in Richtung WM-Titel!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung