Nico Rosberg ist dankbar für die Unterstützung durch Vater Keke

Formel 1 2014

— 14.07.2014

Nico Rosberg: Vater Keke war "eine große Hilfe"

Nico Rosberg unterstreicht, wie sehr ihm Vater Keke, aber auch Michael Schumacher, auf seinem Weg in die Formel 1 geholfen haben



Wenn Kinder berühmter und erfolgreicher Sportler in die Fußstapfen ihrer Eltern treten, öffnete ihnen der bekannte Nachname vielleicht manche Tür, kann aber bei einer überzogenen Erwartungshaltung auch zu einer Bürde werden. Nico Rosberg ist allerdings froh darüber, dass ihm Vater Keke, seines Zeichens Formel-1-Weltemeister des Jahres 1982, in der Anfangsphase seiner Karriere mit Rat und Tat zur Seite stand.

"Das war eine große Hilfe, er hat mir so viele wertvolle Ratschläge gegeben. Das hat mir auf meinem Weg in die Formel 1 sehr geholfen", sagt Nico Rosberg im Interview mit 'CNN' über Vater Keke. Nachdem Rosberg Junior sein großes Ziel Formel 1 dann erreicht hatte, waren die Ratschläge des Vaters allerdings nicht mehr in diesem Maße gefragt. "Als ich dann in der Formel 1 angekommen war, ist er etwas in den Hintergrund getreten. Das war aber gut, denn ich musste meinen eigenen Weg gehen", sagt Nico Rosberg.

Neben Vater Keke habe aber indirekt auch Michael Schumacher mit seinen Erfolgen die Karrieren der aktuellen deutschen Formel-1-Generation unterstützt, findet Rosberg. "Michael ist in der Formel 1 viele Jahre lang an der Spitze gefahren. Wir saßen damals als Kinder vor dem Fernseher und dachten: 'Wow, das ist unser Landsmann. Dahin wollen wir auch einmal kommen.'"

Doch nicht nur das Vorbild Schumachers, welches zum Nachahmen anregte, habe sich positiv auf die Karrieren der damaligen Nachwuchsfahrer ausgewirkt. "Er hat das Interesse der gesamten Nation gesteigert. Auch das hat uns geholfen, denn es sind nun mehr Sponsoren bereit, Geld auszugeben und unsere Karrieren zu unterstützen", sagt Rosberg.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung