Nico Rosberg genießt die vielen Positivmeldungen um ihn herum

Formel 1 2014

— 17.07.2014

Rosbergs persönliches Sommermärchen

Nico Rosberg hat eine grandiose Woche hinter sich, und nun kommt auch noch der Heim-Grand-Prix - Von einem Motivationsschub Lewis Hamiltons will er nichts wissen



Was für eine Woche für Mercedes-Pilot Nico Rosberg - sowohl beruflich als auch privat könnte es derzeit kaum besser laufen. Zunächst heiratete der Wahlmonegasse seine langjährige Freundin Vivian, anschließend gab es die Vertragsverlängerung bei Mercedes. Zudem steht für den gebürtigen Wiesbadener der Heim-Grand-Prix in Hockenheim an.

"Es war sicherlich eine sehr aufregende Woche für mich. Wir sind ja auch noch Weltmeister geworden, was der absolute Wahnsinn war", gibt Rosberg darüber hinaus zu bedenken. Auf den geschlossenen Auftritt der Fußballnationalmannschaft ist er besonders stolz: "Wie das gesamte Team als Einheit agiert hat, das war wirklich großartig zu sehen. Deshalb haben sie, glaube ich, auch das Turnier gewonnen, es war nicht die individuelle Klasse eines Einzelnen."

An diesem Punkt sieht er eine Parallele zu seinem Mercedes-Team, das die Saison bis dato nach Belieben dominiert: "Genau das versuchen wir bei uns auch - gut zusammenzuarbeiten und das Maximum rauszuholen. In dieser Hinsicht sind wir auf dem richtigen Weg, denke ich", erklärt Rosberg. "Dass wir den Sport so zu dominieren, wie wir es im Moment tun, ist ein Indikator dafür. Natürlich gibt es noch Luft nach oben, aber wir gehen in die richtige Richtung."

Teamkollege Lewis Hamilton hatte seinen Silverstone-Sieg als psychologischen "Neustart" für die WM bezeichnet - davon will der WM-Führende Rosberg nichts wissen. "Das nächste Rennen in Hockenheim ist unser Heimrennen, da freue ich mich wirklich drauf. Und natürlich würde ich auch gern gewinnen. Ich bin hier, um die WM-Führung (aktuell vier Punkte; Anm. d. Red.) weiter auszubauen, darum geht es mir. Ich schaue nur auf den Moment und von Rennen zu Rennen", stellt der 29-Jährige klar. Der aktuelle Moment ist sicherlich nicht der schlechteste...

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.