Nico Rosberg steht auf der Sonnenseite des Lebens - nicht nur finanziell

Formel 1 2014

— 18.07.2014

Rosberg: Der nette Multi-Millionär von nebenan

Der Mercedes-Star schreibt sich trotz des jüngsten Megadeals Bescheidenheit auf die Fahne - Sportlichen stellt er über kommerziellen Erfolg



Auch wenn sein Teamkollege Lewis Hamilton gerne mit dem Gegenteil kokettiert: Nico Rosberg führt - trotz neuem Multi-Millionengehalt und gemessen an den Maßstäben eines Top-Formel-1-Piloten - ein bescheidenes Leben. Der frisch vermählte 29-Jährige verzichtet in seiner Wahlheimat Monaco auf ein PS-Monster und hat sich lieber einen Smart mit Elektroantrieb bestellt. "Wenn ein Eis zehn Euro kostet, dann kauf' ich mir das nicht. Das ist mir einfach zu teuer", sagt Rosberg der 'Bild'-Zeitung.

Auch ein eigenes Auto habe sich für ihn bislang einfach nicht gelohnt, stattdessen gab es eine Vespa und von Zeit zu Zeit einen Leasingwagen. Klar, dass Rosberg genau weiß, wie sein Kontostand aussieht: "Ich habe natürlich auch Leute, die mir damit helfen, aber ich bin da sehr involviert." Und so spielt es für ihn nach eigener Aussage nur eine untergeordnete Rolle, welcher Betrag in seinem neuen Kontrakt unter dem Punkt Gehalt festgehalten ist.

"Wichtiger als viele Millionen ist mir, dass das Auto das beste im Feld und ein Silberpfeil ist, weil das mein Traumteam ist", erklärt er gegenüber 'Formula1.com'. Der Mercedes-Star hat kommende Jahrzehnte im Kopf, schließlich ist die Königsklasse kein Arbeitsplatz bis zum Rentenalter: "Ich denke einfach an meine Zukunft. Ich habe jetzt gerade das Glück, viel Geld zu verdienen", bemerkt Rosberg. "Das ist aber nicht immer so. Ich teile mir mein Geld schon jetzt gut ein."

Trotzdem weiß der sechsfache Grand-Prix-Sieger, dass es nicht genug ist, sich alleine auf Fortuna zu verlassen: "Sicher ist Glück wichtig, aber Glück alleine reicht auch nicht." Sind Kontinuität und Stabilität die Erfolgsgaranten des Modells Rosberg? "Es hat sich für mich auf natürliche Weise ergeben, dass sich Dinge zum Guten gewendet haben. Für mich hat sich nie so viel geändert - und das mag ich. Kontinuität ist ein wichtiger Faktor in meinem Leben." Und so sind ihm sämtliche Starallüren fremd: "Wenn man gewinnt, dann sagen einem mehr Mensen 'Hallo'. Aber ich bleibe derselbe und tue dasselbe."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.