Adrian Sutil schied am Samstag im Qualifying frühzeitig aus

Formel 1 2014

— 19.07.2014

Enttäuschung: Sutils Samstag war zu kurz

Adrian Sutil hat am Samstag in Hockenheim viel Pech: Technische Probleme im Training am Vormittag, keine Chance im Qualifying am Nachmittag



Adrian Sutil hat nach einem vielversprechenden Auftakt in das Formel-1-Wochenende in Hockenheim einen herben Rückschlag erlitten. Der Sauber-Pilot, der am Freitag mit dem bislang schwachen C33 im soliden Mittelfeld gefahren war, schaffte es im Qualifying am Samstag nur auf Rang 17. Der Gräfelfinger litt unter fehlenden Fahrten im Abschlusstraining. Am Samstagmorgen hatte Sutil wegen technischer Probleme an seinem Fahrzeug nur sechs Umläufe geschafft.

"Der Samstag war sehr kurz. Ich bin am Morgen nur eine echte Runde gefahren, somit war mein Warmup eigentlich das Qualifying - und auch dort waren die Runden sehr begrenzt", fasst Sutil bei 'RTL' zusammen. "Ich hatte nur zwei fliegende Runden: einmal mit dem härteren Reifen, dann der Abbruch. Beim letzten Versuch waren meine Reifen noch nicht ganz da. Auch das Auto hat von der Balance noch nicht gepasst. Wir hätten am Morgen einfach mehr fahren müssen."

Teamkollege Esteban Gutierrez (14.) schaffte den Sprung in den zweiten Abschnitt des Qualifyings und unterstrich damit die aufsteigende Form von Sauber. "Es ist schade, denn unser Auto hat eigentlich an diesem Wochenende ganz gut gepasst. Wir haben einen klaren Aufwärtstrend gesehen, waren immer in den Top 10", hadert Sutil mit seinem Pech am sonnigen Samstag in Hockenheim. "Im Rennen muss es nach vorn gehen - wie immer."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

News

Nicht um jeden Preis: Formel 1 ab 2018 nicht mehr bei RTL?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung