Lewis Hamilton soll Mercedes noch viele Jahre erhalten bleiben

Formel 1 2014

— 21.07.2014

Mercedes: Verhandlungen mit Hamilton laufen

Motorsportchef Toto Wolff bestätigt, dass Mercedes mit Lewis Hamilton über die Zukunftsplanung verhandelt: Der Brite soll wie Rosberg langfristig an Bord bleiben



Mercedes möchte seine Schäfchen, die für den derzeitigen Erfolg sorgen, zusammenhalten. Nachdem man vor dem Hockenheim-Grand-Prix schon mit Nico Rosberg Nägeln mit Köpfen machte und den Vertrag des Wiesbadeners mutmaßlich bis mindestens 2017 verlängert hat, soll auch eine Verlängerung des Kontrakts von Teamkollege Lewis Hamilton nur noch eine Frage der Zeit sein.

Toto Wolff bestätigt gegenüber der 'Kronen Zeitung', dass ein solches Vorhaben bei Mercedes fest auf der Agenda steht: "Ja, wir sitzen bereits mit Lewis Hamilton zusammen und verhandeln", erklärt der Österreicher. Dabei soll es ebenfalls um einen mehrjährigen Vertrag gehen. "Lewis gehört fest zum Team. Wenn ich mir wünschen kann, dann soll das auch lange so sein", so Wolff. Hamiltons Vertrag läuft Ende der Saison 2015 aus.

Der Brite gab sich am Wochenende aber entspannt bezüglich einer Verlängerung und wäre dieser nicht abgeneigt: "Ich bin im Team sehr, sehr glücklich. Sicherlich werde ich mich irgendwann mit den Chefs zusammensetzen und über die Zukunft sprechen. Ich bin aber seit meinem 13. Lebensjahr Mitglied der Mercedes-Familie. Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, irgendwo anders zu fahren", so der Brite.

Hamilton fährt seit 2013 für das Werksteam der Silberpfeile, nachdem er aber auch zuvor bei McLaren eng mit dem deutschen Hersteller verbunden war. Aktuell dominiert Mercedes die Formel 1 nach Belieben. In der WM-Wertung führt das Team mit deutlichen Vorsprung, bei den Fahrern liegt Hamilton 14 Punkte hinter Teamkollege Rosberg.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.