Großer Preis von Japan: Pre-Events

Großer Preis von Japan: Pre-Events Großer Preis von Japan: Pre-Events

Formel 1 2014

— 05.10.2014

Im Wortlaut: Die FIA-Erklärung zum Bianchi-Unfall

Der Automobil-Weltverband beschreibt den Unfallhergang und die Maßnahmen nach dem Unglück - "Ernste Kopfverletzungen" offiziell bestätigt



In der von der FIA am Sonntagabend (Ortszeit) an der Strecke in Suzuka ausgegebenen Mitteilung heißt es wörtlich: "In Runde 42 verlor Adrian Sutil die Kontrolle über sein Auto, drehte sich und schlug in die Reifenstapel an der Außenseite von Kurve 7 ein. Die Streckenposten schwenkten vor der Kurve doppelt Gelb, um die Piloten vor dem Zwischenfall zu warnen. Ein Bergungsfahrzeug wurde ausgesendet, um das Fahrzeug anzuheben und an einen sicheren Platz hinter der Leitplanke zu befördern."

"Als das geschah, verlor der Fahrer des Wagens mit der Nummer 17, Jules Bianchi, die Kontrolle über sein Auto, rutsche durch die Auslaufzone und traf das Heck des Radladers. Sofort nachdem die Streckenposten Meldung gemacht hatten, dass der Fahrer verletzt wäre, wurden Ärzteteams geschickt und das Safety-Car auf die Stecke beordert. Ihnen folgten ein Bergungstrupp und ein Krankenwagen. Der Fahrer wurde aus dem Auto befreit, ins Medical Centre der Strecke und dann mit dem Krankenwagen in das Mie General Hospital gebracht."

"Die Bilder der Computertomographie zeigen, dass er ernste Kopfverletzungen davongetragen hat. Aktuell unterzieht er sich einer Operation. Anschließend wird er auf die Intensivstation gebracht und dort beobachtet. Das Mie General Hospital wird Neuigkeiten bekanntgeben, sobald weitere Informationen vorliegen."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung