Großer Preis von Russland: Pre-Events

Formel 1 2014

— 11.10.2014

Sotschi: Beide Mercedes auch im letzten Training vorn

Im letzten Kräftemessen vor dem Qualifying in Sotschi hatten erneut mit Hamilton und Rosberg beide Mercedes die Nase vorn - Bottas im Williams bester Verfolger



Auf der neuen Rennstrecke im Olympiapark von Sotschi hatten die Formel-1-Piloten am Samstag noch einmal eine Stunde Zeit, um sich auf das Qualifying und den Großen Preis von Japan vorzubereiten. Bei Luft- und Asphalttemperaturen von knapp über 21 Grad Celsius herrschten dabei perfekte Bedingungen.

Am Ende war Lewis Hamilton wie schon am Freitag der Schnellste. Der Brite umrundete den 5,872 Kilometer langen Kurs in 1:38.726 Minuten und war damit der Schnellste. Der Mercedes-Fahrer leistete sich wenige Minute vor Ende der Einheit einen Dreher in der letzten Kurve, zog sich zwar einen Bremsplatten zu, konnte jedoch einen Einschlag in die Streckenbegrenzung verhindern.

Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil fehlten 0,290 Sekunden auf den Bestwert. Valtteri Bottas im Williams schob sich hinter die beiden Mercedes, hatte nur 0,371 Sekunden Abstand auf Hamilton zu verzeichnen. Daniel Ricciardo im Red Bull folgte mit deutlichen 1,029 Sekunden Abstand dahinter. Bottas' Teamkollege Felipe Massa belegte mit 1,228 Sekunden Abstand den fünften Rang.

Auf der sechsten Position reihte sich Daniil Kwjat (Toro Rosso/+1,283) ein, dahinter: Kimi Räikkönen (Ferrari/+1,285) und Teamkollege Fernando Alonso (+1,425). Die Top 10 komplettierten Jean-Eric Vergne (Toro Rosso/+1,47) und Sebastian Vettel (Red Bull/+1,612).

Nico Hülkenberg belegte im Force India Rang zwölf (+1,943), Adrian Sutil wurde im Sauber 14. (+2,420). Glück im Unglück hatte Kevin Magnussen, den ein Aufhängungsdefekt ereilte, seinen ins Straucheln geraten McLaren jedoch abfangen und so einen Abflug verhindern.

Ausführlicher Trainingsbericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung