Lewis Hamilton & Nicole Scherzinger: Ist das Paar bald ein Kinderzimmer reicher?

Formel 1 2014

— 26.11.2014

Hamilton & Scherzinger: Es werden Familienpläne geschmiedet

Der Weltmeister betont die Schwierigkeit, eine Beziehung im Formel-1-Reisestress am Leben zu erhalten und hinterfragt auch die Vereinbarkeit mit Kindern



Nicht nur sportlich, auch privat ging Lewis Hamilton in den vergangenen Jahren durch Höhen und Tiefen. Mit dem Titelgewinn von Abu Dhabi scheint der Mercedes-Star in beiden Bereichen sein Glück gefunden zu haben, was beim Helmküsschen seiner Lebensgefährtin Nicole Scherzinger deutlich wurde. Der Brite schwärmt davon, dass er den besonderen Augenblick am Sonntag mit dem Popsternchen teilten: "Dass Nicole vor Ort war, war etwas Besonderes", erklärt Hamilton der 'Sun'.

Die räumliche Trennung sei eine Belastung für das Paar gewesen, betont der 29-Jährige: "Es war nicht einfach. Sie lebte in Los Angeles, ich in Monaco und dazu reise ich aus beruflichen Gründen viel. Das war schwierig für uns." Mittlerweile ist Scherzinger wieder nach London gezogen, beide verbringen mehr Zeit miteinander und freuen sich, in Momenten des Glücks wie beim Abu-Dhabi-Triumph ihre Liebe zu zeigen: "Die Leute konnten die Tiefe unserer Beziehung erkennen und die pure Freude, die wir teilten."

Hamilton räumt ein, die Gründung einer Familie in Erwägung zu ziehen, auch wenn seine Gespielin an einem Musical-Projekt arbeitet: "Wir denken darüber nach. Sie wird demnächst mit 'Cats' beginnen und ich genieße einfach die Emotionen sowie die Erfahrung des Titelgewinns. Es muss einfach natürlich passieren." Der frisch gebackene Champion zweifelt daran, ob sich sein Beruf mit Kindern vereinbaren lässt.

Er gibt zu bedenken, dass der richtige Augenblick für Nachwuchs vielleicht erst nach der Karriere als Rennfahrer kommen wird: "Die Reisen sind einfach hart. Ich würde mein Kind nicht aus der Schule nehmen, um es bei jedem Rennen bei mir zu haben. Wie lässt sich das rechtfertigen?", fragt sich Hamilton und betont weiter: "Wenn ich Kinder habe, will ich für sie sorgen und die gemeinsame Zeit genießen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung