Der Unfall von Michael Schumacher generierte bei Google etliche Suchanfragen

Formel 1 2014

— 17.12.2014

Bei Google: Schumacher der gefragteste Sportler 2014

Rennlegende Michael Schumacher hat bei Google durch seinen folgenschweren Skiunfall die meisten Suchanfragen im Bereich Sport generiert



Zu keinem anderen Sportler wurden in diesem Jahr so viele Suchanfragen bei Google gestellt wie zu Michael Schumacher. Das gab der Internetgigant am Mittwoch bekannt. Eine Analyse von insgesamt ber zwei Billionen Suchvorgngen ergab auerdem, dass die bedauerliche Geschichte vom Skiunfall des Rekordweltmeisters (und die damit verbundene Genesungsphase) das neuntpopulrste Internet-News-Thema berhaupt war.

Schumacher war am 29. Dezember 2013 beim Skifahren im franzsischen Skigebiet Meribel verunglckt und hatte sich ein schweres Schdelhirntrauma zugezogen. Nach einem sehr langen knstlichen Koma ist der Kerpener mittlerweile wieder in seinem Haus in der Schweiz und wird vor Ort versorgt. Nichtsdestotrotz liegt noch ein weiter Weg vor ihm.

Nur wenige Themen generierten im Jahr 2014 generell mehr Suchanfragen als der berlebenskampf der Formel-1-Legende. Dazu zhlte etwa der Mordprozess gegen den Paralympics-Star Oscar Pistorius oder die Tragdie des verschollenen Malaysia-Airlines-Flugzeugs. Ganz oben in der Liste rangieren die Themen ALS (Ice-Bucket-Challenge) und Ebola.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Alfa Romeo und Sauber: So sieht die Lackierung 2018 aus!

News

Hamilton: Habe von keinem Teamkollegen gelernt, auer...

News

Niki Lauda hrt als RTL-Formel-1-Experte auf

News

Hamilton graust es vor 2018: "Wie ein verdammtes NASCAR"

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung