Formel 1

Formel 1: Bianchi-Familie klagt

— 26.05.2016

„Wir wollen Gerechtigkeit für Jules“

Zehn Monate nach Jules Bianchis Tod verklagt seine Familie nun die Formel 1. Die Argumentation: Der schwere Unfall in Suzuka sei vermeidbar gewesen.

2014 holte Jules Bianchi mit Platz neun in Monte Carlo seine ersten und einzigen Punkte in der Formel 1 für Marussia - unweit seines Geburtsortes Nizza. Zwei Jahre später erreichte das Formel-1-Fahrerlager nun pünktlich zum ersten Trainingstag in Monaco die Nachricht: Bianchis Familie hat vor die Formel-1-Verantwortlichen zu verklagen. Ein entsprechendes Schreiben wurde dem Internationalen Automobilverband FIA, dem Rechteinhaber FOM von Bernie Ecclestone und dem ehemaligen Rennstall Marussia zugesandt.

Vater Philippe Bianchi 2015 bei einer Schweigeminute

„Jules Bianchis Tod war vermeidbar“, sagte Anwalt Julian Chamberlayne in einem Statement auf der Kanzlei-Homepage von Stewarts Law. Bianchi hatte bei seinem Unfall am 5. Oktober 2014 schwerste Kopfverletzungen erlitten. Der Franzose war gegen Ende des Großen Preises von Japan von der Strecke in Suzuka abgekommen und in einen Bergungskran mit seinem damaligen Marussia-Rennwagen gekracht. Neun Monate später war Bianchi am 17. Juli 2015 in einem Krankenhaus in Nizza gestorben.

„Wir wollen Gerechtigkeit für Jules“, sagte sein Vater Philippe in dem Statement, „und wir wollen die Wahrheit herausfinden über die Entscheidungen, die zum Unfall unseres Sohnes beim Großen Preis von Japan 2014 geführt haben. Als Familie haben wir so viele unbeantwortete Fragen und fühlen, dass Jules Unfall und sein Tod hätten vermieden werden können, wenn eine Reihe von Fehlern nicht gemacht worden wären.“ (fh/dpa)
Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.