Mercedes

Die Karriere von Valtteri Bottas in Bildern

Formel 1: Bottas' erste Kampfansage

— 15.03.2017

"Werde nicht nachgeben!"

Beim Saisonstart blicken alle Augen auf Mercedes-Neuzugang Valtteri Bottas. So geht er mit dem Druck und seinem schnellen Teamkollegen Lewis Hamilton um.

Es ist die Chance seines Lebens: Valtteri Bottas übernimmt 2017 Nico Rosbergs Weltmeister-Silberpfeil. Die Nachricht vom Rücktritt seines Vorgängers hat ihn getroffen „wie ein Schlag“, verrät Bottas im Interview mit Sport Bild. „Ich weiß, dass ich Glück hatte mit Nicos Rücktritt. Es war immer mein Ziel, eines Tages in einem WM-fähigen Auto zu sitzen. Dank ihm ist das nun möglich geworden.“

Vorgänger Nico Rosberg besuchte Bottas beim Test

Trotz aller Vorfreude ist dem Finnen klar: Ab sofort steht er im Fokus. Dennoch glaubt er: „Ich kann liefern. Ehrlich gesagt spüre ich nicht mehr Druck als früher. Ich habe einfach das Gefühl, dass mir eine besondere Chance gegeben wurde. Ich darf das bislang beste Auto der Formel 1 fahren. Ich kann damit viel mehr gewinnen als verlieren.“

Zum Gewinnen muss er aber an keinem Geringeren als Lewis Hamilton vorbei. „Er ist eine richtige Messlatte. Für mich wird es interessant sein zu sehen, wie er das Auto abstimmt, wie sein Fahrstil funktioniert. Ich beobachte einen dreifachen Weltmeister hautnah bei der Arbeit. Das nicht zu nutzen wäre dumm“, gibt Bottas zu.

Wie läuft das Stallduell mit Lewis Hamilton (l.) ab?

Chancen, den Briten zu schlagen, rechnet er sich trotzdem aus. „Ich hoffe, mit mir wird es auch spannend“, lacht Bottas mit Blick auf das knallharte Silberpfeil-Duell der letzten Jahre und kopiert die Herangehensweise von Vorgänger Rosberg bei seiner ersten Kampfansage schon einmal bestens: „Sicher ist, dass ich nicht nachgeben werde!“

Bottas Rezept vorm Saisonstart: „Ab dem ersten Rennen muss ich voll da sein. Ich gehe auch davon aus, dass meine Lernkurve steil verläuft. Und ich werde nicht in Panik geraten, wenn Lewis zunächst schneller ist.“

Das ganze Interview mit Valtteri Bottas lesen Sie ab Mittwoch in der neuen Sport Bild.

Autor: ABMS

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung