Formel 1: Vettel versus Hamilton

Formel 1: Duell geht weiter

Das sagt Vettel zum Hamilton-Deal

Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton wird wohl mindestens zwei weitere Jahre weitergehen. Beide haben mit ihren Teams nun Verträge bis 2020. Das sagt Vettel dazu.
Dieses Duell ist historisch. Mit Sebastian Vettel und Lewis Hamilton kämpfen erstmals in der Geschichte zwei Vierfach-Weltmeister in der Formel 1 gegeneinander um den fünften Titel. Nach Siegen steht es 65:51, nach Polepositions 76:54, nach WM-Punkten 2773:2596 – jeweils für Lewis Hamilton. Doch Vettel ist gerade dabei, die Statistik zu seinen Gunsten wieder zu drehen. Er führt die WM-Tabelle 2018 an.
Hamilton ist 33 Jahre, Vettel 31. Beide sind also im besten Rennfahreralter. Erfahren, selbstbewusst, aber noch längst nicht zum alten Eisen gehörend. Die gute Nachricht für die Fans: Das Duell wird mindestens bis 2020 weitergehen. Vettel für Ferrari, Hamilton für Mercedes.

Sebastian Vettel will Lewis Hamilton die nächsten Jahre besiegen

Vettel freut sich auf den Kampf mit dem Briten – und daher über die Vertragsverlängerung: „Natürlich – aber mir wäre eine andere Reihenfolge wie in den letzten Jahren lieber! Ich will mich mit den Besten der Branche messen und sie wenn möglich bezwingen. Und Lewis ist nun mal einer der Besten. Daher ist es gut, dass er dableibt.“
Transfermarkt: Stand der Dinge
Doch Vettel wünscht sich nicht nur ein Duell mit Hamilton. „Am besten für den Sport wäre es, wenn sich da noch viel mehr Fahrer einmischen können. Wir haben eine kleine Regeländerung für 2019 und eine große für 2021. Mal schauen, was sich dann ändern wird.“

Formel 1: Vettel versus Hamilton

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen