Formel 1: Bildergalerie - Crashs

Kobayashi

Formel 1: Fahrer haben Respekt vor Monaco

— 22.05.2014

Weniger Grip - mehr Crashs?

Die Formel 1 hat mit den neuen Regeln 2014 eine neue Zeitrechnung begonnen. Nun geht es erstmals mit den neuen Autos nach Monaco: Dort herrscht Crash-Gefahr!

Sorgen die neuen Turbomotoren und die beschnittene Aerodynamik der aktuellen Formel-1-Autos für mehr Unfälle im Fürstentum? Die Fahrer glauben: Ja! „Die Herausforderung wird in diesem Jahr in jedem Fall größer“, sagt Mercedes-Star Nico Rosberg, der das Rennen im Vorjahr gewann. „Wir haben weniger Grip und Traktion plus härtere Reifen. Das wird aufregend.“ Sein Teamkollege Lewis Hamilton stimmt dem Deutschen zu: „Wir müssen sehr viel vorsichtiger fahren, weil es sicher einige Momente mit massivem Übersteuern geben wird.“

Mehr Abstand zu den Leitplanken

Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo will deshalb sogar mehr Abstand von den Barrieren halten als noch im vergangenen Jahr. „Wir sollten uns nicht dazu verleiten lassen, zu dicht an die Leitplanken heranzufahren“, warnt er schon vor der ersten Ausfahrt. „Denn wenn das Heck ausbricht, kann das ganz schnell schiefgehen. Das haben wir bei Bottas in Melbourne gesehen.“ Da touchierte der Williams-Pilot hinten rechts die Mauer und handelte sich einen Reifenschaden ein. Ricciardo räumt in seiner typischen Surferboy-Manier aber auch ein: „Hey, genau das ist es doch, wofür wir so fürstlich entlohnt werden – diesen Spagat hinzukriegen zwischen ganz viel aber nicht zu viel Risiko.“

Mythos Monaco: 'Hubschrauberfliegen im Wohnzimmer' hatte Dreifach-Champ Nelson Piquet den Spagat in den Häuserschluchten am Mittelmeer einmal genannt. Warum sehen Sie oben in unserer großen Bildergalerie: AUTO BILD MOTORSPORT liefert die spektakulärsten Unfälle im Fürstentum - jetzt gleich durchklicken!

Autoren: Bianca Garloff, Frederik Hackbarth

Fotos: Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.