Ferrari

Formel 1: Ferrari unter Druck

— 12.05.2016

Vettel: „Das Team ist Marchionne wichtig“

Kaum ein Rennwochenende ohne Erfolgsforderung von Ferraris oberstem Boss Sergio Marchionne: Der Italiener erwartet schon beim Spanien GP einen Sieg.

„Druck schleift entweder einen Diamanten oder bringt einen Schlauch zum Bersten.“ Das ist der Kommentar eines gegnerischen Teamchefs auf die Aussagen von Ferrari-Präsident Sergio Marchionne, der den Druck auf die Scuderia unlängst erneut erhöht hat.
F1-Insider Tarquini zu ABMS: „Ferrari fehlen die richtigen Leute“

Marchionnes Worte vor dem GP von Spanien bei der Präsentation des Alfa Romeo Giulia in Italien waren: „Ich erwarte, dass wir schon in Kürze mit dem Siegen beginnen - am besten schon in Spanien. Der Sonntag wird ein wichtiger Tag für uns.“

Deshalb will Marchionne während des Spanien GP sogar selbst zur Strecke kommen. Ob das der Scuderia hilft...? Denn, wie gehört, „Druck schleift entweder einen Diamanten oder bringt einen Schlauch zum Bersten.“
Vettel kämpft weiter: „Will WM noch nicht aufgeben“

Die Fans in Barcelona glauben an Vettel und Ferrari

Sebastian Vettel jedenfalls versucht ein wenig Luft aus dem Schlauch zu nehmen. Er sagt: „Ich weiss nicht genau, was das geschrieben wurde. Mir reicht, was er mir gesagt hat. Für mich ist elementar, dass es ihm wichtig ist, was wir machen.“ Klar, sei Marchionne ebenso so wütend und enttäuscht wie das Team, sagt der Heppenheimer, „aber er steht hinter uns, das ist mir wichtig, und nicht irgendwelches Gerede über Druck oder Erwartungen. Wir wollen Ferrari an der Spitze sehen, da machen wir uns selber schon genug Druck. Wir arbeiten Tag und Nacht, um dieses gemeinsame Ziel zu erreichen.“ Allein: Nicht Vettel, aber Rest des Teams wirkt ganz schön geschlaucht nach Marchionnes neuerlichen Ansagen. Wie Diamanten jedenfalls glänzen sie nicht.

Autoren: Ralf Bach, Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.