Formel 1: Die besten Bilder aus Spa

Formel 1: Force India in Reihe zwei

Pleite-Team rast nach vorne

Die Sommerpause ist vorbei, in Spa gibt die Formel 1 am Wochenende endlich wieder Gas. ABMS liefert die besten Impressionen vom Belgien GP.
Großer Jubel bei den Männern in Rosa: "Gar nicht schlecht für einen Neueinsteiger, oder?", scherzt Force-India-Teamchef Otmar Szafnauer im Anschluss an das Überraschungs-Qualifying in Spa. Nach dem Krimi um die Übernahme des Rennstalls (ABMS berichtete - hier nachlesen) war vor wenigen Tagen nicht mal klar, ob Force India beim Belgien GP fahren darf - nun starten Esteban Ocon und Sergio Perez von den Plätzen drei und vier!

Unglaublich: Ausgrechnet Force India brilliert in Spa

Möglich macht es der Regen im Qualifying und ein glückliches Händchen beim Timing: Eigentlich sieht Force India schon wie der große Verlierer aus, als es in Q3 zu regnen beginnt und Ocon und Perez anders als die Top-Teams noch länger auf Slicks draußen bleiben. Der dadurch verspätete Reifenwechsel führt aber dazu, dass das Duo am Ende, als die Strecke schon wieder abtrocknet, mit frischen Intermediates bessere Reifen als die Gegner hat.
"Das Team hat heute einen tollen Job gemacht, die Reifen schnell und zum richtigen Zeitpunkt gewechselt - danach ist mir eine saubere Runde gelungen. Es ist natürlich sehr unerwartet, aber ein fantastisches Resultat", lobt Ocon, der erstmals in seiner F1-Karriere von so weit vorne startet. "Nach schwierigen Wochen ist das eine tolle Belohnung für das ganze Team", freut sich der Franzose.
Die besten Bilder vom Force-India-Jubel und dem Qualifying am Samtag hier:

Formel 1: Die besten Bilder aus Spa

F1F1F1

Spektakuläres Spa!

Mann und Maschine - vor einer einzigartigen Naturkulisse. Das ist das Rezept des Formel-1-Krachers in Spa-Francorchamps. 21 Kurven, verteilt auf 7,004 Kilometern mit vielen Höhenunterschieden und Mutpassagen, mitten in den dichten Wäldern der Ardennen. Nicht nur für Fans ein Augenschmaus. Auch die Fotografen knipsen sich die Finger wund - vor allem am Hotspot Eau Rouge, der legendären Eiger-Nordwand der Königsklasse.
Die schönsten Impressionen von der Action am Freitag in der Galerie:

Formel 1: Die besten Bilder aus Spa

F1F1F1

Pause vorbei: Stars treffen in Spa ein

Vier lange Wochen des Wartens sind endlich vorüber: Die Formel 1 brettert aus der Sommerpause - und das ausgerechnet auf der legendären Ardennen-Achterbahn von Spa-Francorchamps! Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Co. zeigten sich bereits am Donnerstag gut erholt beim Track-Walk und schrieben fleißig Autogramme für die Fans. Noch gefragter war in Spa nur Lokalmatador Max Verstappen. Der Holländer wurde in Belgien geboren und stellt mit seiner großen Anhängerschaft sogar den "echten" Belgier Stoffel Vandoorne in den Schatten.
Die besten Bilder vom Auftakt in Spa - jetzt in der Bildergalerie:

Formel 1: Die besten Bilder aus Spa

F1F1F1

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.