Formel-1-Designs: F1-Autos mit Halo

Formel 1 - Fotostrecke: Halo-Designs

So könnte der Cockpitschutz aussehen

Ab der kommenden Saison sind die Formel-1-Autos mit einem Cockpitschutz ausgestattet. Grafiker Sean Bull hat die ersten Halo-Designs veröffentlicht.
2018 kommt der neue Cockpitbügel namens Halo (Deutsch = Heiligenschein) zum Einsatz. Er soll den Kopf des Fahrers vor umherfliegenden Teilen und bei Unfällen schützen. Die Einführung des Cockpitschutzes für die kommende Saison polarisiert in der Formel-1-Welt. Viele Halo-Gegner behaupten, dass der Schutzbügel unästhetisch sei. Bei diesen Designs kommt das Sicherheitssystem aber gut zur Geltung. Der Designer Sean Bull hat einige Formel-1-Renner mit Halo ausgestattet und auf seiner Homepage dargestellt.

Formel-1-Designs: F1-Autos mit Halo

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Sean Bull

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.