Formel 1: Girls aus Österreich

Dirndl-Engel vom Red Bull Ring

In der Formel 1 war wieder Dirndl-Zeit. Beim Österreich Grand Prix haben sich die Mädels in schicke Trachten geworfen.
Nicht nur das Rennen war in Österreich ein echter Hingucker… Auch die Mädels neben der Strecke konnten sich in Spielberg sehen lassen. Trotz des Grid Girl-Verbots haben die Veranstalter hübsche Damen in farbenfrohen Dirndln aufgefahren. In ihren schicken Trachten posierten die feschen Alpen-Mädels mit Fahrern, Fans und Gästen.

Formel-1-Fahrerfrauen 2018

Den beiden Sauber-Piloten Charles Leclerc und Marcus Ericsson haben die Girls sogar Glück gebracht. Nach dem Foto sind beide Fahrer des Schweizer Traditionsteams in die Punkteränge gefahren. Das erste Mal seit 2015, dass Sauber doppelt gepunktet hat.
Die schönsten Bilder der feschen Dirndl-Engel in der Fotostrecke.

Fotos: Red Bull Content Pool

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen