Die besten Bilder aus Spanien

Die besten Bilder aus Spanien Die besten Bilder aus Spanien Die besten Bilder aus Spanien

Formel 1: Hamilton dementiert Gerüchte

— 14.05.2016

Kampfansage an Nico Rosberg

Nimmt Hamilton 2017 eine F1-Auszeit? Mit seiner Pole erteilte er solchen Gerüchten in Spanien erst auf der Strecke eine Absage, anschließend auch daneben.

Lewis Hamilton hat im Anschluss an seine Pole-Position beim Großen Preis von Spanien Gerüchte dementiert, wonach er 2017 eine Auszeit von der Formel 1 nehmen könnte.
So lief das Qualifying in Barcelona: Hamilton holt die Pole

„No way“, sagte der Brite auf die Frage von AUTO BILD MOTORSPORT in der offiziellen Pressekonferenz. „Das hat jemand geschrieben? Die müssen aber guten Stoff geraucht haben. Ich fahre nächstes Jahr definitiv in der Formel 1. Punkt.“

Überlegt Hamilton etwa, 2017 eine Pause einzulegen?

Die englische Daily Mail und die Times begründeten eine Auszeit mit der Siegesserie Rosbergs und Hamiltons Jetset-Leben. Der amtierende Champion wirkte indes ernsthaft überrascht von solchen Spekulationen und schüttelte glaubhaft den Kopf.

Vielmehr wurde klar, wie sehr ihm der Erfolg gefehlt hatte. Der Brite musste zwischendurch immer wieder schmunzeln, verriet sogar: „Nach dem ersten Run kam ich kichernd an die Box zurück: Ich wusste, dass ich easy auf Pole gefahren wäre. Und genau das habe ich dann getan.“ So schnell kann sich das Blatt wenden. Während Nico Rosberg nach Rang zwei unzufrieden wirkte, saß Hamilton auch später in der Teamunterkunft mit breiter Brust und gleich zwei Gold- und Glitzerketten vor der Presse. „Es steht jetzt 3:2 im Qualifyingduell“, stellte er selbstbewusst fest. „Ich liege im Moment zwar hinten, was die Rennen betrifft, aber es gibt noch jede Menge Möglichkeiten. Ich werde jedenfalls so hart arbeiten, wie ich kann.“

Rosberg hatte am Samstag drei Zehntel Rückstand

Ein dezenter Hinweis auf jene Kritiker, die ihm vorwerfen mit zu viel Partys seinen Fokus zu verlieren. Hamilton mit einem Gewinnerlächeln im Gesicht: „Ich lasse meine Resultate sprechen. Wenn man sich die Saison anschaut, hatte ich drei Poles, aber auch einige Probleme, die nichts mit mir zu tun hatten. Daraus zu schlussfolgern, ich hätte meinen Fokus verloren, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Jedes Mal, wenn ich die Möglichkeit hatte meine Fähigkeiten zu zeigen, habe ich performt.“ Eine Kampfansage an Nico Rosberg und die ewigen Hamilton-Nörgler.

Autoren: Ralf Bach, Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.