Hockenheims F1-Historie in Bildern

Formel 1: Hockenheim-Historie in Bildern

— 27.07.2016

Hingucker beim Deutschland GP

2016 gastiert der Deutschland GP der F1 wieder auf dem Hockenheimring. AUTO BILD MOTORSPORT blickt auf die Highlights auf dem Traditionskurs zurück.

Heimrennen! Zum 63. Mal findet an diesem Wochenende der Große Preis von Deutschland der Formel 1 statt. Austragungsort ist erneut der Hockenheimring. Ab 2008 wechselten sich die Rennstrecke in Baden-Württemberg und der Nürburgring mit dem Rennen ab, doch zuletzt war eine Austragung in der Eifel nicht mehr realisierbar. Dort hatte die F1 1951 immerhin ihr Deutschland-Debüt gefeiert. 1970 dann kam die Königsklasse erstmals nach Hockenheim. Seit 1977 und Niki Laudas Feuerunfall auf der Nordschleife ein Jahr zuvor, wird der Große Preis von Deutschland permanent auf dem Hockenheimring ausgefahren (bis 2008). 1955, 1960, 2007 und 2015 fiel das F1-Rennen in Deutschland aus. Die Highlights des GP am Hockenheimring finden Sie in unserer großen Fotogalerie - jetzt gleich durchklicken!

Autor: ABMS

Fotos: Picture-Alliance / Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.