Formel 1

Testfahrten in Barcelona

Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona

Formel 1: Hülkenberg lobt Autos

— 28.02.2017

„Als wenn ein Lkw vorbeizischt“

Renault-Pilot Nico Hülkenberg ist von den neuen Autos begeistert. Allein: Nach drei Monaten Winterpause ist der Emmericher noch nicht warm geworden.

Der deutsche Neu-Renault-Pilot Nico Hülkenberg zeigt sich angetan von den neuen Formel-1-Autos. „Sie sehen brachial und sehr maskulin aus“, sagte der Emmericher gestern in seiner Presserunde im Fahrerlager von Barcelona. "Vielleicht hätte es ein bisschen schmaler hinten auch getan. Wenn dich einer überholt, meinst du, ein Lkw zischt an dir vorbei.“
Die Testfahrten aus Barcelona: Hier geht es zum Liveticker

Besonders in mittelschnellen Kurven merke er als Pilot den höheren Speed.  Deshalb hat er intensiv zwei Wochen in der Dominikanischen Republik trainiert. „Wenn ich heute 100 Runden gefahren wäre, hätte ich den Nacken schon stärker gemerkt als früher“, gibt er zu.

Testfahrten in Barcelona

Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona Bildergalerie: Die Testfahrten in Barcelona


Seine erste Ausfahrt im Renault war indes noch gewöhnungsbedürftig. „Im ersten Moment war es seltsam“, so Hülkenberg. "Aber das liegt nicht nur am Auto. Nach drei Monaten Pause und mit all den Regeländerungen muss man sich erstmal akklimatisieren und warm werden.“

Autoren: Bianca Garloff, Ralf Bach

Fotos: Twitter/RenaultSport / Picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung