Formel 1

Formel 1: Insider Tarquini exklusiv

— 10.05.2016

„Ferrari fehlen die richtigen Leute“

Zuverlässigkeit, Speed und Glück - in allen Punkten fehlt es Ferrari derzeit auf  Mercedes. WTCC-Routinier Gabriele Tarquini hat dafür eine Erklärung.

Der letzte WM-Titel von Kimi Räikkönen reicht ins Jahr 2007 zurück. Sebastian Vettel kam 2015 zu Ferrari um die Scuderia wieder auf die Erfolgsspur zurückzuführen. Doch auch in diesem Jahr ist Mercedes Klassenprimus, der Rückstand von Vettel auf Tabellenführer Nico Rosberg beträgt nach vier Rennen schon 67 Punkte.
Vettel kämpft weiter: "Will WM nicht abschreiben"

„Als Italiener machen mich die aktuellen Resultate von Ferrari natürlich traurig“, sagt WTCC-Ass und Ex-Formel-1-Pilot Gabriele Tarquini im Gespräch mit AUTO BILD MOTORSPORT. „Ferrari hat eigentlich alles um zu gewinnen. Sie haben kein kleineres Budget als Mercedes, erst recht nicht weniger Erfahrung.“

Gabriele Tarquini im Gespräch mit ABMS

Woran hapert es dann? „Wahrscheinlich haben sie halt nicht die richtigen Leute. In den letzten Jahren haben sie vom Management bis zu den Ingenieuren viele tiefgreifende Veränderungen durchgezogen, aber die Resultate haben sich nicht gebessert. Vielleicht sollten sie nochmal überlegen, ein paar Leute auszutauschen.“

In der Tat scheinen bei Ferrari nicht alle an einem Strang zu ziehen: Ferrari-Boss Sergio Marchionne stellt Teamchef Maurizio Arrivabene in den Strategiegruppen-Sitzungen nach ABMS-Informationen regelmäßig bloß. Das italienische Fachmagazin Autosprint berichtet nun sogar, Arrivabene könnte am Ende der Saison von Technikchef James Allison als Teamchef abgelöst werden. Mercedes-Technikchef Aldo Costa ist als technischer Direktor im Gespräch und könnte laut dem Bericht nach fünf Jahren zurück zu Ferrari wechseln.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture Alliance / WTCC

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.