Formel-1-Fahrer mit den meisten Ausfällen in einer Saison

Formel 1: Knackt Alonso Rekord?

Schon elf Ausfälle für McLaren-Star

Fernando Alonsos Seuchenjahr geht bald zu Ende. Jetzt fährt der Spanier längst nur noch um einen traurigen Rekord: Keiner fiel öfter als 14 Mal in einer Saison aus.
Fernando Alonso gilt als einer der besten Fahrer im Feld. Und doch fährt er seit elf Jahren seinem dritten WM-Titel hinter. Schlimmer noch: 2017 erwischt er bei McLaren-Honda ein absolutes Seuchenjahr. Austin war bereits der elfte Ausfall des Spaniers! Der 36-Jährige schied mal in den letzten Runden aus wie in Bahrain oder Italien, aber auch schon vor dem Start wie in Russland. Trauriger Höhepunkt: Sein Motorplatzer beim Gaststart während des Indy 500.

Fernando Alonso hatte 2017 nicht viel Grund zur Freude

Wenn er auch in Mexiko, Brasilien und Abu Dhabi nicht ins Ziel kommt, knackt Alonso einen traurigen Rekord: Kein Fahrer musste öfter die Segel streichen. Sechs Fahrer kamen schon auf 14 Ausfälle in einer Saison, Andrea de Cesaris schaffte das sogar schon zwei Mal. Doch sie alle fuhren in kleinen Garagen-Teams wie Osella, Minardi, Brabham oder March. Mit kaum mehr als zwei Dutzend Teammitgliedern. Einzige Ausnahme: Rubens Barrichello 1997 im ersten Stewart­-Ford-Jahr. Alonso würde in dieser Liste deutlich hervorstechen.
Trotzdem ist Alonso nicht der erste Topstar, der dem Defektteufel zum Opfer fällt. Juan-Pablo Montoya schied im BMW-Williams 2001 elf Mal aus, Nigel Mansell 1988 im Williams-Renault und Gerhard Berger 1989 im Ferrari mussten sogar zwölf Mal vorzeitig aufgeben - in nur 15 respektive 14 Rennen.
Wer glaubt, dass Alonso 2018 aufatmen kann, weil McLaren zu Renault wechselt und die unzuverlässigen Honda-Triebwerke austauscht, könnte sich irren: In bisher jedem der 17 Saisonrennen 2017 schied mindestens ein Auto mit Renault-Motor aus. In Austin erwischte es Daniel Ricciardo mit einem Motorschaden.
In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Fahrer mit den meisten Ausfällen in einer Saison.

Formel-1-Fahrer mit den meisten Ausfällen in einer Saison

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture-Alliance; Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen