Carmen Jordá

Formel 1: Lotus präsentiert Testfahrerin

— 27.02.2015

Carmen Jordá fährt für Lotus

Bei den Formel-1-Tests in Barcelona hat Lotus eine neue Fahrerin prsäentiert: Die 26-jährige Spanierin Carmen Jordá wird Entwicklungspilotin.

Die Williams-Testfahrerin Susie Wolff (Foto), bekommt mit Carmen Jordá erstmals eine Kollegin.

(dpa) Die Spanierin Carmen Jordá wird neue Testpilotin beim Formel-1-Team Lotus. Wie der Rennstall jetzt am Rande der Übungsfahrten in Barcelona mitteilte, erhält die 26-Jährige einen Status als sogenannte Entwicklungsfahrerin und soll an höhere Aufgaben herangeführt werden. Jordá wird demnach intensiv mit dem Team aus Enstone zusammenarbeiten und etwa Programme im Simulator abspulen. "Es fühlt sich an, als ob ein Traum wahr wird", sagte die Tochter des früheren Rennfahrers José Miguel Jordá. Stammfahrer bei Lotus in der am 15. März 2015 in Australien beginnenden Saison sind Pastor Maldonado aus Venezuela und der Franzose Romain Grosjean. Damit bekommt die Formel 1 weiteren weiblichen Zuwachs. So ist etwa Susie Wolff Testfahrerin des britischen Williams-Teams, an dessen Spitze mit Claire Williams ebenfalls eine Frau steht.

Formel 1: Erste Testwoche in Jerez

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.