Die besten Bilder aus Singapur

Die besten Bilder aus Singapur Die besten Bilder aus Singapur Die besten Bilder aus Singapur

Formel 1: Lowe zu Ferrari?

— 15.09.2016

Bekommt Vettel den Mercedes-Technikchef?

Kaum sind die meisten Cockpits vergeben, kocht die Gerüchteküche über Transfers hinter den F1-Kulissen hoch. Wechselt Mercedes' Paddy Lowe die Seiten?

Sebastian Vettel hatte im Fahrerlager von Singapur am Donnerstag gute Laune. Anders ist nicht zu erklären, dass er Gerüchte, Mercedes-Technikchef Paddy Lowe sei auf dem Weg zu Ferrari, sogar noch befeuerte: „Leute von solchem Kaliber darf man nicht unterschätzen“, so Vettel im kleinen, stickigen Pressezelt hinter der Ferrari-Hospitality. „Wenn so jemand greifbar ist, dann muss man es versuchen. Ist er verfügbar? Nicht dass ich wüsste.“

Vettel und Ferrari warten auf den ersten Sieg 2016

Die Gerüchte um Paddy Lowe wabern schon seit mehreren Wochen durchs Fahrerlager der Königsklasse. Hintergrund: Der Vertrag des Briten bei Mercedes läuft Ende des Jahres aus. Ab der zweiten Jahreshälfte 2017 wäre er für andere Teams verfügbar, erfuhr AUTO BILD MOTORSPORT.

Ferrari, die sich gerade erst von Technikchef James Allison getrennt hatten, hätte theoretisch Bedarf. Doch Lowe dementiert gegenüber ABMS: „Ich spreche nicht mit Ferrari und sie sprechen auch nicht mit mir. Ich bin glücklich, wo ich bin. Ich arbeite für ein großartiges Team und tollen Leuten, komme gut mit Toto Wolff zurecht. Es gibt für mich keinen Grund zu wechseln.“

Sebastian Vettel am Donnerstag in seiner Presserunde

Allein: Vettel ist auch ohne Lowe optimistisch vor dem Nacht-GP in Singapur. „Letztes Jahr haben wir hier gewonnen“, betonte er. „Die Strecke scheint uns zu liegen, auch wenn Mercedes wieder Favorit ist. Trotzdem könnte dieser spezielle Kurs dafür sorgen, dass die Teams näher zusammenrücken.“ Vettel baut zudem auf Probleme, die Mercedes im Vorjahr hier hatte.

Und: In Singapur konnten bislang nur Weltmeister gewinnen, Vettel allein vier Mal. Der Heppenheimer: „Diese Statistik freut mich, aber jede Statistik wird auch mal gebrochen. Aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass diese Strecke eine große Herausforderung ist und Erfahrungsschatz sehr hilft.“

Autoren: Bianca Garloff, Ralf Bach

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.