Nico Hülkenberg

Formel 1: McLaren sagt Hülkenberg ab

— 19.06.2014

Kein Platz bei den Top-Teams

Bitter für Nico Hülkenberg: Trotz guter Leistungen scheint für talentierten Deutschen einfach kein Platz bei den Top-Teams der Formel 1 zu sein.

McLaren-Absage für Hülkenberg: Er ist der Rohdiamant der Formel 1, aber der Sprung in ein Top-Team blieb ihm bislang verwehrt: Nico Hülkenberg. AUTO BILD MOTORSPORT erfuhr: Jetzt hat der Emmericher  bzw. sein Management bei McLaren nach einem Cockpit für die Saison 2015 gefragt – und erneut eine Absage kassiert! Fadenscheinige Begründung: Hülkenberg habe bei Force India ja wohl Probleme mit seinem Teamkollegen Sergio Perez. Und den habe man bei McLaren doch Ende 2013 gerade erst entlassen.

WM-Wertung pro Hülkenberg

Tatsächlich stand Perez in Bahrain (dank einem glücklichen Händchen mit der Strategie) in diesem Jahr bereits einmal auf dem Podest, allerdings ohne regelmäßig zu punkten. Hülkenberg dagegen hat vier fünfte Plätze und 37 Punkte mehr auf seinem Konto als der Mexikaner. Auf WM-Rang sechs ist er besser als die beiden aktuellen McLaren-Piloten Jenson Button und Kevin Magnussen.

Nicht der richtige Zeitpunkt

Warum will ihn trotzdem keiner? Hülkenberg schon zu Beginn des Jahres zu AUTO BILD MOTORSPORT: „Es gibt eben nur begrenzten Platz in den Topteams und die haben ja auch keine Pfeifen eingestellt. Bei Mercedes oder Ferrari fahren gute Fahrer – und warum sollte man die auswechseln, nur weil ein Hülkenberg gerade gut fährt? Das Timing stimmt für mich im Moment eben nicht ganz.“ Schon im vergangenen Jahr hatte er eine Absage von McLaren einstecken müssen. Auch Ferrari hatte sich für Kimi Räikkönen entschieden statt für den jungen Deutschen.

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.