Formel-1-Designs: F1-Autos mit Halo

Formel 1: Mercedes 2018

Das 1000-PS-Auto kommt am 22. Februar

Der Mercedes W09 EQ Power+ wird am 22. Februar in Silverstone enthüllt. Damit will Mercedes die 1000-PS-Grenze knacken.
Ferrari und Mercedes sind 2018 auf Augenhöhe – zumindest beim Präsentationstermin. Beide Teams stellen ihre Modelle für die kommende Formel-1-Saison am 22. Februar vor. Der Mercedes W09 EQ Power+ wird um die Mittagszeit in Silverstone enthüllt. Anschließend gibt es einen 100 Kilometer langen Funktionstest auf der Formel-1-Strecke. Die Testfahrten beginnen am 26. Februar in Barcelona.
Bisher ist durchgesickert, dass Mercedes mit dem neuen Modell W09 die 1000-PS-Grenze knacken will – zumindest im Quali-Modus. Die Silberpfeile hatten im Vorjahr mit Ferrari erstmals seit der Einführung der aktuellen 1,6-Liter-Turbo-Hybrid-Motoren 2014 einen echten Gegner.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen