Formel 1: Legenden-Designs auf 2018er Helm

Formel 1: Mercedes-Star verlängert

Neuer Millionen-Vertrag für Hamilton

Lewis Hamilton bleibt bis 2020 bei Mercedes. Das sind alle Details zur Vertragsverlängerung der Silberpfeil-Fahrer.
Jetzt ist es also fix! Wie AUTO BILD MOTORSPORT bereits nach dem Rennen in Frankreich berichtete, schafft Mercedes pünktlich zum Großen Preis von Deutschland Fakten. Lewis Hamilton verlängert um weitere zwei Jahre beim Silberpfeil-Team, bleibt damitbis mindestens Ende 2020 bei Mercedes. 

Formel 1: Legenden-Designs auf 2018er Helm

Und er kassiert weitere Millionen. Denn: Der Brite unterschreibt den höchst dotierten Vertrag aller Zeiten. Für zwei Jahre soll er mit möglichen Prämien rund 90 Millionen Euro verdienen. Interessant auch: Bis 2020 laufen auch die Verträge von Sebastian Vettel beiFerrari sowie Max Verstappen bei Red Bull.

Hamilton bleibt bei Mercedes

Seit dem Winter schon erklärten Mercedes und Hamilton den neuen Vertrag als Formalität. Und doch zog sich die Verkündung über Monate hin. Hamilton gibt sich erleichtert: „Seitdem Toto und ich im Winter zusammensaßen, war diese Vertragsverlängerung im Grunde genommen nur eine Formalität. Insofern ist es gut, nun alles zu unterschreiben und bekanntzugeben, damit wir uns jetzt wieder ganz unserem eigentlichen Geschäft widmen können. Ich bin seit 20 Jahren Teil der Rennfamilie von Mercedes, und ich habe mich nie wohler in einem Team gefühlt als heute. Wir sind auf und abseits der Rennstrecke auf einer Wellenlänge – und ich freue mich auf weitere Siege in der Zukunft und darauf, den Stern noch stärker zum Leuchten zu bringen.“
Vettel macht Druck auf Mercedes: Das sagt der Deutsche vor dem Heimspiel
Dass Sebastian Vettel und Ferrari immer näherkommen und an ihren Thron rütteln, bringt ihn nicht aus der Ruhe. Hamiltons Kampfansage: „Ich bin fest davon überzeugt, dass Mercedes auch in den kommenden Jahren genau das richtige Team für mich ist. Trotz der vielen gemeinsamen Erfolge, die wir seit 2013 feiern konnten, ist dieses Team hungriger als zuvor - von Dr. Zetsche und den Vorstandsmitgliedern an der Spitze von Daimler über Toto und das Team-Management bis hin zu allen Kollegen, die ich in den Fluren von Brixworth und Brackley treffe. Die Leidenschaft am Wettbewerb, für die ich so brenne, wird von jedem einzelnen Mitglied dieser Gruppe geteilt – immer auf der Suche nach der nächsten Verbesserung und mit stetig wachsendem Einsatz, damit wir am Ende oben stehen. Ich kann kaum erwarten zu sehen, was wir in den nächsten zweieinhalb Jahren alles gemeinsam erreichen können.“ 
Als Teamkollege wird nach ABMS-Informationen Valtteri Bottas ebenfalls einen Zweijahresvertrag bis Ende 2020 bekommen.

Autoren: Bianca Garloff, Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen