Die besten Bilder aus Sao Paulo

Die besten Bilder aus Sao Paulo Die besten Bilder aus Sao Paulo Die besten Bilder aus Sao Paulo

Formel 1: Neuer Gegner für Vettel

— 23.11.2017

Räikkönen will 2018 WM-Titel!

Vor dem Finale 2017 schielen die Fahrer längst auf 2018. Neues Jahr, neue Chance. Darauf hofft auch Kimi Räikkönen. Er will 2018 wieder den Titel!

Ihn hat keiner auf der Rechnung. Er selbst aber schon: Kimi Räikkönen will 2018 zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister werden. 2007 krönte er sich zum bis heute letzten Ferrari-Champion. Seit vier Jahren fährt er wieder in den Diensten der Roten, erst neben Fernando Alonso, seit drei Jahren an der Seite von Sebastian Vettel. Die Bilanz sieht nicht gut aus: Die Qualiduelle hat er 23:55 verloren, nach Punkten mit 584:953. 
Crashpilot Räikkönen: So oft fiel er am Start aus

Räikkönen will 2018 wieder richtig angreifen

Doch Kimi ist auch mit 38 Jahren noch motiviert wie eh und je. „Ich möchte jedes Wochenende vorne mitfahren und in der Lage sein, um die Meisterschaft zu kämpfen“, sagt der Finne.

Den Rückstand auf Vettel 2017 erklärt er so: „Mit dem Setup waren wir nicht zufrieden. Es hat lange gedauert, bis wir es in den Griff bekommen haben. Anschließend hatten wir zu viele Ausfälle.“

Der Trend der letzten Rennen zeigt: Die WM 2018 könnt ein echter Thriller werden. Mit drei Teams, die um den Titel kämpfen. Favoriten sind Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Max Verstappen.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen