Formel 1: Nürburgring-Zukunft

— 30.01.2013

Starthilfe für den Nürburgring

Wenige Monate vor dem Formel 1-Rennen am Nürburgring hat Bernie Ecclestone die Verhandlungen mit den Ex-Pächtern abgebrochen. Unterdessen bringt sich der ADAC ins Gespräch.



(dpa/ste) Immer noch steht in den Sternen, ob die Formel 1 im Sommer 2013 an den Nürburgring kommt. Trotz der Absage von Formel 1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone wollen die bisherigen Pächter des Nürburgrings einem Bericht zufolge weiter über den Großen Preis 2013 verhandeln. "Wir haben das exklusive Recht auf die Formel 1 am Nürburgring, und darauf pochen wir", sagte Manager Jörg Lindner der "Rhein-Zeitung". Der "Spiegel" hatte berichtet, dass Ecclestone die Verhandlungen für ein Formel 1-Rennen am 7. Juli am Nürburgring mit den früheren Ring-Betreibern abgebrochen habe. Für den Fall stehen die Sanierungsverwalter der insolventen Traditionsstrecke bereit, um die Gespräche weiterzuführen. Die Zeitung schreibt, dass Lindner noch am Montag mit Ecclestone telefoniert habe. Die Ex-Pächter sind laut Vertrag für die Gespräche zuständig. Wochenlang war unklar, wie weit die Verhandlungen sind.

Nachrichten, Reportagen, Hintergründe: Alles zur Formel 1

Der ADAC bringt sich als sportlicher Ausrichter des Formel 1-Rennens am Nürburgring ins Gespräch.

Der ADAC möchte einem anderen Bericht zufolge gerne sportlicher Ausrichter der Formel 1 am Nürburgring werden. "Wir haben der Nürburgring-Betriebsgesellschaft angeboten, dass der ADAC als sportlicher Ausrichter auftreten könnte, wenn ein Formel 1-Rennen durch die Betriebsgesellschaft ausgerichtet werden sollte", sagte ein Sprecher des ADAC der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" am 30. Januar 2013. Ein eigenes Angebot habe der Automobilclub Ecclestone nicht gemacht. Denkbar sei, dass die Betriebsfirma der Sanierer der Veranstalter wird und den ADAC als Sport-Ausrichter holt – etwa für technische Überwachung und Rennleitung. Der Partner 2011 am Nürburgring war der Automobilclub von Deutschland (AvD).

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige