Pressestimmen zum Rennen in Baku

Pressestimmen zum Rennen in Baku Pressestimmen zum Rennen in Baku Pressestimmen zum Rennen in Baku

Formel 1: Presse prügelt auf Vettel ein

— 26.06.2017

"Rowdy Vettel verliert die Nerven"

Riesen-Zoff um Sebastian Vettel und Lewis Hamilton in Baku. Das sagt die internationale Presse nach dem Aserbaidschan GP zum Duell der WM-Rivalen.

Mit dieser Aktion hat sich Sebastian Vettel keinen Gefallen getan. Vor allem die britische Presse prügelt am Tag nach seinem Revanchefoul gegen Lewis Hamilton beim Rennen in Baku auf den Deutschen ein, wirft ihm gar vor "den Sport in Verruf gebracht" zu haben. Doch nicht nur aus Hamiltons Heimat gibt es kritische Stimmen - selbst im Ferrari-Land Italien sieht man Vettels Rambo-Aktion nicht gerne. Der Deutsche wird mit Zinédine Zidane vergleichen. Ein Kompliment? Ja - wenn es sich dabei nicht ausgerechnet um den Kopfstoß beim WM-Finale 2006 handeln würde...

Die internationalen Pressestimmen zum Aserbaidschan GP - jetzt gleich durchklicken!

Pressestimmen zum Rennen in Baku

Pressestimmen zum Rennen in Baku Pressestimmen zum Rennen in Baku Pressestimmen zum Rennen in Baku
Fotos: Picture-Alliance / Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung