Formel 1: Bilder vom Singapur GP

Formel 1: Räikkönen über Sauber

Kimi verarscht die Presse

Kimi Räikkönen hat in der Pressekonferenz des Singapur GP mit seinem trockenen Humor für Stimmung gesorgt. Das hat der Iceman gesagt.
Gut, dass dieser Fahrer der Formel 1 erhalten bleibt! In der offiziellen Presskonferenz von Singapur war es mal wieder Kimi Räikkönen, der mit seiner stoisch-finnischen Art für die meisten Lacher gesorgt hat.
Seit zwei Tagen steht fest: Der Ex-Champion wechselt zurück in sein erstes Team Sauber. Frage: Warum macht er das? Antwort: „Warum nicht?“

Räikkönen kehrt 2019 zu Sauber zurück

Kimi weiter: „Was wollt ihr denn noch wissen? Es ist doch alles klar. Ich habe schon ein paar Mal gesagt – Ferrari ist nicht meine Entscheidung. Alles was über Ferrari hinaus passiert, ist meine Entscheidung. Klar gibt es viele Unterschiede zwischen Ferrari und Sauber. Aber die Autos sind nun mal nicht gleich. Das war immer schon so. Wir werden dann sehen, wie stark wir im kommenden Jahr sein werden.“

Formel 1: Bilder vom Singapur GP

Mit jeder Faser seines Körpers gibt Kimi zu verstehen: Er hat keinen Bock auf Pressezeugs. Wahrscheinlich denken auch die meisten anderen Fahrer so. Der Finne ist aber der einzige, der es sagt. So zum Beispiel: „Wieso macht ihr alle so kompliziert? Ich wollte zu Sauber und fertig. Wie gut wir sein werden, ich habe keine Ahnung. Ich glaube an dieses Team, ich bin happy mit dieser Entscheidung, das reicht mir.“
Formel-1-Kommentar: Leclerc gefährlich für Vettel
Also spüre er immer noch Leidenschaft für den Sport? Das war die berühmte eine Frage zu viel für den Iceman. Die Antwort kann nur ironisch ausfallen: „Nein, das sind alles nur Psychospielchen, die ich mit euch mache. Mit bedeutet das alles nichts, aber ich fand es lustig, wenn ich euch ein wenig ärgern kann und noch zwei Jahre bleibe.“
Um Medien und Fans zu ärgern – oder zu belustigen. Man kann das so und so sehen.

Autoren: Bianca Garloff, Ralf Bach

Fotos: Picture-Alliance / Twitter

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.